OEE-Monitor

Schleierlos

stellt sich die Fertigung durch den OEE-Monitor dar. Das Software-Tool dient zur Ermittlung der Effizienz von Maschinen und Anlagen und der Overall Equipment Effectiveness (OEE).

Der OEE-Wert ist eine der aussagekräftigsten Kennziffern für die Leistung einer Maschine, Produktionslinie oder eines Produktionsclusters. Durch den OEE-Wert werden Effektivitätsverluste unmittelbar aufgezeigt und ein Vergleich der Maschinen unabhängig vom jeweils gefertigten Produkt ermöglicht. Die genaue Kenntnis der Maschinenverfügbarkeit und Produktionseffektivität ist die Grundlage eines erfolgreichen und kontinuierlichen Optimierungsprozesses. Die heute häufig anzutreffenden Datenerfassungen beruhen auf einer Kombination mit BDE-Systemen, denen letztlich manuell eingetragene Daten zugrunde liegen. Für die genaue Feststellung des vorhandenen Optimierungspotentials sind diese jedoch zu ungenau. Warum also nicht die Erfassung (Dokumentation) des Maschinenstatus und der Maschinenfehler, sowie die Berechnung von Kennzahlen vom OEE-Monitor, einem fertigungsweiten Auswertungssystem, automatisch vornehmen lassen?
Damit werden Maschinen vergleichbar. Eine direkte Kopplung an die Informationen der Maschinen gestattet die automatische Dokumentation und Analyse der Daten. Diese Auswertung ist so detailliert, dass die Fertigung ihren „Schleier“ verliert und transparent wird. Features, Vorteile und Nutzen des OEE-Monitors sind die Vereinheitlichung der Maschineninformationen durch Standardisierung. Er erlaubt die lückenlose Erfassung der Ereignisse, Fehler, Prozesswerte durch automatische Erfassung.

Anzeige

Der Monitor ermöglicht die Online-Maschineninformation (Status, Fehler, etc.), Online-Auswertung (nicht nur in Form von Reports), die Online-Auftragsverfolgung (z.B.: „wo läuft gerade was“), und den Online-Auftragsfortschritt (z.B.:„wie lange wird schon daran gearbeitet - Zeit und Stück“).

Die Einsatzbereiche des OEE-Monitors liegen sowohl in der Einzel- als auch Serienfertigung, denn durch ein einfach zu konfigurierendes System wird er dem jeweiligen Bedarf angepasst. hs

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

MES

Die wichtigsten Aufgabenfelder

Mittelständische Fertigungsunternehmen haben oft mit mehr Komplexität zu kämpfen als man denkt. Die Vorteile, die einem produzierenden Unternehmen jedoch durch den Einsatz einer Standard-MES-Lösung entstehen, reichen von der Optimierung der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite