Mobile Standardsoftware

The Handyman can

hört man es neuerdings hinter dem Ladentisch singen. Die mobile Standardsoftware für Servicetechniker hat das norwegische Unternehmen ePocket Solutions jetzt optimiert. Handyman 7 Mobile bekam eine neu entwickelte Benutzerfläche, eine schnellere Performance sowie eine Vielzahl nützlicher Funktionen.

Größere Schaltflächen und eine verbesserte Tastatur mit größeren Buchstaben erhöhen den Bedienkomfort. Von Vorteil ist, dass die Software auf einem aufgabenorientieren Arbeitsablauf basiert und dadurch weniger Klicks benötigt werden. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört, dass das Einsehen von Auftragsinformationen mit neuen Schaltflächen innerhalb der Auftragsliste nun schneller und einfacher ist. Ebenfalls neu ist die exakte Zeiterfassung mit „Start- und Stopp“-Schaltflächen. Damit ist nun die lückenlose Dokumentation aller Zeiten und Arbeitsschritte möglich, wobei generell zwischen Arbeits-, Pausen- und Fahrzeit unterschieden werden kann. Darüber hinaus bietet die Software eine schnellere und erweiterte Suche sowie einen einfacheren Zugang zur Synchronisation. Dank dieser lassen sich Updates und Fotos vom Einsatzort sofort ins Büro senden. Von den neuen Merkmalen und Verbesserungen profitieren sowohl die Techniker, die mit ihren Smartphones beim Kunden vor Ort arbeiten, als auch die Mitarbeiter, die im Büro für die Koordination des Außendienstes zuständig sind. Handyman makes the world feel good.ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite