Funk-Kamera

Blick in die Fertigung

Eine kostengünstige Lösung für die visuelle Produktionsüberwachung kommt von diesem Anbieter: Eine auf Internet-Technologie basierende Software ermöglicht die Überwachung von Produktionsstätten durch den Einsatz von Funk-Kameras. Mittels Internet-Browser lassen sich Live-Bilder von Maschinen und Produktionsbereichen vom Büroarbeitsplatz einsehen.

Besonders interessant ist die Lösung auch für die Überwachung von Produktionsstätten im Ausland. Mit der Einwahl über das Internet kann sich der Anwender ein Bild vom aktuellen Stand der Produktion machen. Die Präsenz von Führungskräften vor Ort kann auf ein Minimum reduziert werden. Bei entsprechender Datenübertragungsrate sind sogar Online-Besprechungen mittels den Funk-Kameras realisierbar. Die Produktionsüberwachung kann als eigenständiges System eingesetzt oder auch in das PDM/DNC-System „CAMback ­enterprise“ von EVO integriert werden. Der Einstieg in die Produktionsüberwachung per Internet/Intranet beginnt bei rund 1.000 Euro.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite