ERP-Lösung

Maß geschneidert

soll die Einbindung vorhandener Softwarepakete sein, wenn eine durchgängige ERP-Lösung eingeführt wird. Die Mitan Wirtschaftssoftware AG hat mit er gleichnamigen Lösung Version 4T eine neue Softwaregeneration entwickelt, die durch die 4-Tier (4-Schicht)-Technologie mit vielen neuen Funktionen zur Vernetzung von Software-Komponenten ausgestattet ist. Ziel war es, dem Anwender eine ERP-Lösung als Standard zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig durch offene Schnittstellen die maßgeschneiderte Einbindung bestehender Softwarepakete, etwa aus dem Bereich BDE-/MDE, sowie Finanzbuchhaltung sicherzustellen. Das Mitan 4T ERP-System umfasst die vollständige Warenwirtschaft mit den Auswertungen für das Management. Einzelfertigung, Prozesssteuerung und Serienfertigung sind in der Produktionssteuerung mit Kapazitätsleitstand parallel abgebildet. Branchenpakete in Spezialbereichen runden das Leistungsspektrum ab. In umfassenden Softwareprojekten ergänzt das System die eigene Kernkompetenz in der Produktion mit ausgewählten Systemen oder integriert vorhandene Lösungen. Hier hat sich die 4-Tier-Technologie bewährt. Sie zeichnet sich durch die vielseitigen Möglichkeiten des Customizings, der Offenheit und hohen Integrationsfähigkeit des Systems sowie einen schnellen Datenzugriff aus. Die Softwarearchitektur ermöglicht einem Hersteller die übergreifende uni- und bidirektionale Integration von Softwarelösungen mit allen Technologien. Im Bereich Best Practice finden Sie den passenden Anwenderbericht. ee

Anzeige
Anzeige
3.4 MB
Infoblatt MitanHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite