ERP

Was man richtig oder falsch

macht, weiß man selten. Die regelmäßige Evaluierung der Kundenzufriedenheit ist ein wesentlicher Bestandteil des QM-Systems von Oxaion. Bereits seit 1994 ist das Qualitätsmanagement des ERP-Herstellers nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, im vergangenen Jahr konnte er auch das mittlerweile 15. Audit ohne Abweichungen absolvieren. Um sich kontinuierlich das Feedback der Anwender zu den Produkten und Dienstleistungen zu sichern, hat das Unternehmen standardisierte Werkzeuge etabliert. Regelmäßigen Umfragen auf der Oxaion Outside sind dabei eines von mehreren Elementen.

Alle zwei Jahre führen die Ettlinger zudem eine interne Studie durch, außerdem nimmt Oxaion an Erhebungen zum Thema Kundenzufriedenheit teil. Ein konkretes Ergebnis dieser Beobachtungen ist die verstärkte Einbindung der Anwender bei der Entwicklung. Über ein Request-Verfahren sowie eine Internet-Abstimmung können sie die Software maßgeblich mitgestalten. Im neuen Release 7.0 der Oxaion Business Solution wurden so 153 Kundenwünsche berücksichtigt.

Übrigens: Die jüngste Befragung der Ettlinger ergab, dass sich die Softwareschmiede für den Mittelstand in nahezu allen Bereichen noch mal verbessern konnte. So wurde etwa die Gesamtbeurteilung als Software-Partner durch die Anwender (nach Schulnoten von 1 bis 5) mit durchschnittlich 1,8 bewertet. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite