Datenanalyse

Auf Knopfdruck

geht meist gar nichts einfach. Vor allen Dingen nichts, worin der Mensch verwickelt ist, und noch nicht einmal das, was dazu führt, dass der Klapperstorch kommt. Nur für den Bereich Präsentation und Analyse verspricht Weisang mit seinem Programm Flex-Pro 8 das Gegenteil: Das Programm verwaltet kompletten Analysen und Präsentationen als dynamisches Objektnetzwerk, so dass einmal erstellte Auswertungen auf beliebig viele Datensätze angewendet werden können — ohne Programmierung! Deshalb ist das Programm eine hilfreiche Datenanalyse- und Präsentationssoftware für Techniker, Ingenieure, Wissenschaftler und alle, die mit technischen Daten arbeiten. Außerdem erleichtert eine objektorientierte Oberfläche die Arbeit.

Die Weisang GmbH, mit Sitz in St. Ing-bert entwickelt seit Anfang der neunziger Jahre Software für technische und wissenschaftliche Anwendungen. Neben dem Kernprodukt Flex-Pro, das über ein stetig wachsendes Vertriebsnetz weltweit angeboten wird, entwickelt das Unternehmen auch kundenspezifische Lösungen zur Datenerfassung und Auswertung an Prüfständen und Produktionsanlagen.

Das Programm steht in drei Ausführungen zur Verfügung: Version 8 Professional kostet 1.990 Euro inklusive drei Runtime-Lizenzen. Umfasst Datenpräsentation, visuelle und mathematische Analyse und Automatisierung. Enthält die Visual Basic For Applications (VBA) Entwicklungsumgebung. Eigene Importfilter und FlexPro-basierte Applikationen mit Dialogfeldern und Schnittstellen können programmiert werden. Standard kostet 1.290 Euro und umfasst Datenpräsentation, visuelle und mathematische Analyse. Enthält alle Analysefunktionen mit Ausnahme der unten aufgeführten Optionen. View kostet 490 Euro und entspricht der Standard Edition jedoch mit reduzierten Analysefunktionen. Zusätzliche Optionen sind ebenfalls verfügbar. ee

Anzeige
Anzeige
6.5 MB
Flyer WeisangHier geht es zum Flyer...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Editorial

Wettbewerbsfaktor Daten

Die Automatica brachte viele neue Eindrücke unter anderem in den Bereichen Mensch-Roboter-Kollaboration, Servicerobotik und Greiftechnik. Sie brachte aber auch neue Abläufe beim Visitenkartentausch mit sich.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Datenanalyse

Die Datenqualität entscheidet

Eine hohe Datenqualität ist die Basis für erfolgreiche BI-ProjekteDer Einsatz von Business Intelligence (BI) gilt als Wettbewerbsvorteil, der über den langfristigen Erfolg eines Unternehmens entscheidet.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Smart Industry

Datenanalyse in der Fertigung

Invensys, spezialisiert auf Automatisierungs- und Informationstechnik, bietet mit der Software Wonderware Intelligence 1.0 eine neue Lösung für das Enterprise Manufacturing Intelligence. Diese soll es Anwendern ermöglichen, aktuelle sowie...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite