CRM für kleine und mittelständische ­Unternehmen

Der Kunde im Mittelpunkt

Für den richtigen Umgang mit dem Kunden sollte die Informationstechnik unterstützen. Zusammengefasst unter dem Begriff Customer Relationship Management bieten Software-Hersteller hierzu spezielle Programme an: Microsoft Dynamics CRM in der neuen Version 3.0 ist ein vollständiges CRM-Paket, das Werkzeuge für Marketing, Vertrieb und Service beinhaltet. Der Anwender nutzt diese Funktionalitäten über eine ihm bekannte Benutzeroberfläche, die sich an Office und Outlook orientiert. Ein weiteres wesentliches Merkmal der CRM-Software soll die besondere Flexibilität sein, mit der sich die Lösung konfigurieren, erweitern und in eine bestehende Umgebung integrieren lässt. So werden branchen- und unternehmensspezifische Lösungen ermöglicht, die laut Anbieter wirtschaftlich eingeführt werden können. Die Software wird in zwei Versionen, einer Professional Edition sowie einer Version für kleine Unternehmen (Small Business Edition) vermarktet. Zum Funktionsumfang gehören unter anderem das Firmen- und Kontaktmanagement, Aktivitäten- und Aufgabenmanagement, Kalender, Korrespondenz und Serien-E-Mail, Notizen und Anhänge, sowie Verkaufschancen- und Vertriebsgebiet-Management.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Betriebswirtschaftliche Software

Gut Integriert

In die fünfte Runde geht Microsoft mit seiner neuen Version der kaufmännischen Software Microsoft Dynamics NAV, die bereits erhältlich ist. Die Version 5.0 der Unternehmenssoftware biete eine vollständige Integration in Windows Vista und das 2007...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite