Smart IndustryVirtueller Retrofit - nachhaltiger Einsatz gebrauchter Anlagen

Die Original Equipment Manufacturer (OEM) der Automobilbranche bringen heute in immer kürzeren Abständen neue Varianten auf den Markt. In der Folge müssen bestehende Fabrikanlagen in immer kürzeren Zeitabschnitten umgebaut oder angepasst werden. Nach rund fünf Jahren Betrieb sind diese Anlagen aber nicht schrottreif, sondern können wiederverwendet werden. Im Branchenjargon spricht man hierbei von Retooling und Retrofit. Das spart Geld und man gewinnt ein zusätzliches Plus an Sicherheit, da statt großer zeitintensiver Inbetriebnahmen die Anlagen nur punktuell umgebaut werden. Nicht zuletzt bedeutet die Wiederverwendung bestehender Komponenten auch einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Integrierte Product Lifecycle Management Lösungen (PLM) bieten die technologische Grundlage hierfür.

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.