Digital Workforce

Per Stritich,

Aufbau einer strategischen Personalabteilung

Human Ressources geht mittlerweile über Verwaltungsarbeit hinaus. Die Personalabteilung wird zum strategischen Partner der Unternehmensentwicklung. Neben dem Menschen spielt die Digital Workforce dabei eine wichtige Rolle. Von Per Stritich

Aufbau einer strategischen Personalabteilung mit einer Digital Workforce © Automation Anywhere

Die Personalabteilung, kurz: HR für Human Resources, wird heute anders wahrgenommen. Es geht dort mittlerweile um mehr als nur Papierkram, Verwaltungsaufgaben, banale Routinearbeiten und kleinliche Streitigkeiten. Die HR wird zu einem strategischen Partner, der zu positiven Geschäftsergebnissen beiträgt. Damit geht auch der Wandel von einer Kostenstelle zu einem Profitcenter einher.

Personalleiter stellen fest, dass die strategischen Erwartungen zunehmen. In der Gartner-Studie zur Zukunft der HR 2019 werden der Aufbau wichtiger Fähigkeiten für die Organisation und die Verbesserung der Mitarbeitererfahrung als zwei der drei obersten Prioritäten genannt.

Erfolgreiche HR-Führungskräfte erkennen den Nutzen einer Digital Workforce , die eng mit den menschlichen Arbeitskräften zusammenarbeitet, um Produktivität und Innovation zu steigern.

Digitale Mitarbeiter sind mehr als nur einfache Chatbots oder Softwaretools. Sie arbeiten wie virtuelle Mitarbeiter, die künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen (ML), RPA und Analytik kombinieren, um Geschäftsfunktionen durchgängig zu automatisieren.

Das bedeutet, dass sie ohne Aufsicht einen kompletten Prozess übernehmen können, wie das Onboarding neuer Mitarbeiter oder die Suche nach neuen Bewerbern auf LinkedIn. Dadurch haben Mitarbeiter mehr Zeit, sich auf die menschliche Seite des Personalwesens zu konzentrieren. Außerdem senkt der Einsatz von Bots deutlich die Betriebskosten, verringert das Risiko von Fehlern und trägt dazu bei, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherzustellen.

Anzeige

AUTOMATISIERUNG TREIBT DEN DIGITALEN WANDEL AN

Das folgende Beispiel eines Medizintechnikherstellers zeigt gut, welche Auswirkung die Digital Workforce hat.

Das Unternehmen hat sich dazu entschieden, Bots zur Automatisierung wesentlicher HR-Funktionen einzusetzen: Vereinheitlichen von Vertragsdaten, Beantwortung häufiger persönlicher Anfragen und Erstellung von zusammenfassenden Berichten. Angesichts des Erfolgs wurde die Automatisierung auch auf andere Geschäftsfunktionen wie Finanzen, Beschaffung, IT und F&E ausgedehnt.

Innerhalb weniger Monate konnten 65.000 Mitarbeiter die Automatisierung bei der Erledigung ihrer Aufgaben nutzen. 50 Mitarbeiter kümmerten sich um wertschöpfendere Aufgaben rund um die strategische Transformation.

FREIHEIT, MEHR ZU ERREICHEN

Eine Digital Workforce gibt den Menschen die Freiheit und die Möglichkeit, sich um Dinge zu kümmern, die ein Bot nicht kann, wie kreativ und innovativ zu sein. Eine gute Digital-Workforce-Plattform kombiniert RPA, kognitive Funktionen und eingebettete intelligente Analysen zur Automatisierung kompletter Aufgaben. Sie nimmt Ihren Angestellten monotone, wiederkehrende Prozesse ab.

Per Stritich, Vice President DACH Automation Anywhere © Automation Anywhere

Der Autor: Per Stritich ist Vice President DACH bei Automation Anywhere.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Coworking

Mitarbeiterzufriedenheit wichtiger denn je

Fachkräftemangel ist für viele deutsche Unternehmen ein allgegenwärtiges Thema, auch in der Industrie. Laut einer Befragung gaben 53 Prozent der Industrie-Unternehmen an, offene Stellen nicht mit den passenden Arbeitskräften besetzen zu können.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rekrutierungskonzept

Erfolgsfaktor Mitarbeiterauswahl

Laut Steve Jobs liegt das Geheimnis des Erfolgs eines Unternehmens darin, mit großer Sorgfalt die besten Angestellten auszuwählen. 90 Prozent aller Einstellungsentscheidungen in Industrieunternehmen werden aufgrund eines Vorstellungsgesprächs und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite