Zahnriemen

Andreas Mühlbauer,

Zahnriemen mit wartungsfreien Endverbindern

Habasit präsentierte auf der Motek sein Portfolio. Als Allrounder verursachen die HabaSync-Zahnriemen niedrige Betriebskosten.

Zahnriemen mit wartungsfreien Endverbindern © Habasit

Die Bandbreiten reichen von 10 mm bis zu 600 mm. Diese Zahnriemen haben die Teilung T10 beziehungsweise H und bestehen aus thermoplastischem Polyurethan mit einem Zugkörper aus Aramid. Je nach Einsatzzweck sind individuelle Konfigurationen möglich. Das thermoplastische Polyurethan mit einer Härte von 88 bis 92 Shore A ist beständig gegen Öl, Fett oder chemische Mittel sowie hydrolysebeständig.

Die mechanische Endverbindung HabaSync Hinge Joint ist quer- und dehnsteif sowie biegefreudig und ermöglicht einen schnellen Zahnriemenwechsel für Breiten von 25 bis zu 600 mm. Die stabile Scharnierverbindung aus hochfestem Kunststoff ist in den Zahnriemen integriert und sorgt für einfache Handhabung.

Motek, Halle 4, Stand 4230

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Transportbänder

Reibwerte verringern

Bis zu 30 Prozent des Energieverlusts in Förderanlagen wird durch Motoren und Getriebe verursacht, bis zu 10 Prozent resultieren aus der Bandbiegung und bis zu 60 Prozent entstehen durch Gleitreibung! Insbesondere bei der Verringerung der Reibwerte...

mehr...

Motek 2019

Neuer Werkstoff für Keilwellen

Mit neuen Keilwellen aus 42CrMo4-Vergütungsstahl erweitert Mädler sein Sortiment an Keilwellenverbindungen. Das neue Material sorgt dafür, dass sich entweder die Dimensionierung der Keilwellen verringern oder ihre Belastbarkeit erhöhen lässt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Motek 2019

Kompaktroboter mit 350 mm Reichweite

10 kg wiegt der sechsachsige Mini-Kompaktroboter MZ01 von Nachi. Er wurde für Lasten bis 1 kg bei 350 mm Reichweite konzipiert. Seine Wiederholgenauigkeit liegt bei 0,02 mm. Die Schwenkgeschwindigkeit liegt zwischen 320 und 600 °/s.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Biodynamisches Licht

Ins richtige Licht gerückt

Ergonomie am Arbeitsplatz geht weit über die Wahl des richtigen Stuhls hinaus, insbesondere in der Industrie. In der Diskussion rund um den ergonomischen Arbeitsplatz wird ein wesentlicher Punkt häufig vergessen: das richtige Licht!

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite