Fernwartung

Schnelle Hilfe bei Anlagenfehlern

Der Kuka Remote Service bietet schnelle Hilfe bei Maschinenstillstand. Bei technischen Problemen stehen die Service-Techniker online und für Remote-Service-Vertragskunden auch mit garantierter Reaktionszeit zur Seite.

Der Kuka-RemoteService hilft jederzeit

Meist reicht den Experten der Blick auf Anlagenstatus und vorliegende Meldungen, um den Fehler zu erkennen und zu beheben. Die Anlage ist über Ethernet mit einer Connectivity Box und diese mit dem Internet verbunden. Ist kein LAN verfügbar, kann die Box über einen USB-Stick mit UMTS-Datenkarte ausgestattet sein. Sie ist standardmäßig an jeder Neuanlage verbaut.

Der Kuka-Experte kann im Bedarfsfall nach Freigabe durch den Kunden auf die Maschinendaten aller Anlagenteile zugreifen. Eine sichere VPN-Verbindung mit End-to-End-Verschlüsselung schützt vor unerwünschten Fremdzugriffen. Die Vorteile des Remote Service sind schnellere Reaktionszeiten, geringere Stillstandzeiten sowie einfachere Instandhaltung und Wartung. Die Möglichkeit, schneller eingreifen zu können, spart Zeit und damit Kosten. am

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fernüberwachung

App für Connected Services

Auf dem PTC Forum Europe in Stuttgart wurde die Markteinführung der ThingWorx Asset Advisor App für den Service bekanntgegeben. Diese dient der Fernüberwachung und Fernwartung von sich im Einsatz befindlichen Geräten.

mehr...
Anzeige

Industrial Analytics

Schneller als der Fehler

Mithilfe intelligenter Datenanalyseverfahren können Maschinen- und Anlagenbetreiber Anomalien frühzeitig erkennen und ungeplanten Maschinenstillständen vorbeugen. Weidmüller legt für diese Vorhersagen handfeste mathematische und statistische...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite