Roboter

Gut Holz

Betrachtet man die Bedürfnisse der Holz verarbeitenden Industrie, deren Anforderungen das Scannen von Paletten, das Greifen und Ablegen von Werkstücken unterschiedlichster Formate, das Fräsen, Bohren und Fügen und die gezielte Positionsablage in entfernter Reichweite umfassen, so zeigt sowohl das Key Technology Management als auch das breite Netzwerk von Integratoren und Systempartnern des Hauses Kuka hohe Kompetenz für flexible Lösungen.

Mit der neuen Roboterserie Quantec deckt eine einzige Roboterfamilie den hohen Traglastbereich von 90 bis 300 Kilogramm bei Reichweiten bis 3.100 Millimeter komplett ab. Aus 15 aufeinander abgestimmten Robotertypen lässt sich genau der Roboter detektieren, der für die geforderte Bewegung am besten geeignet ist. Mit der neuen Steuerung KR C4 kommt eine neue, klar strukturierte und leicht verständliche Systemarchitektur, die sich auf offene und leistungsfähige Datenstandards konzentriert: Alle integrierten Steuerungen verfügen über eine gemeinsame Datenbasis. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mensch-Roboter-Kollaboration

Cobots for Power

Seit über einem Jahr stapelt „James“ im Zwei-Schicht-Betrieb pro Tag 2.400 Verpackungseinheiten – ohne Pause, ohne Rast. In seinem Aufgabengebiet, der Palettierung von verpackten Kabelzweigkästen, konnte er in diesem Zeitraum die Prozesseffizienz...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite