Sterilisations-Tray

Immer schön sauber bleiben

sollten Komponenten für die Ophthalmo-Chirurgie wie Optiken oder Instrumente. Um diese filigranen Teile zuverlässig sterilisieren zu können, müssen sie nahezu kontaktlos und doch sicher von Sterilisations-Trays gehalten werden. Voraussetzung dafür sind sauber hergestellte Nestgeometrien. Als Partner für Ophthalmologen, Optometristen und Augenoptiker nutzt Oculus für die Komponenten seiner Binokularen Indirekten Ophthalmo Mikroskope daher die Erfahrung und das Fertigungs-Know-how von Lk-Mechanik.

Dessen Sterilisations-Trays bestehen aus Edelstahl mit Silikoneineinsätzen, in die sich die demontierten Einzelteile einklipsen lassen. Nach Herstellerangaben finden alle Komponenten eines Mikroskops auf jeweils einem Tray Platz. „Eine übersichtliche, direkt aufgelaserte Darstellung für die Bestückung erleichtert die Einsortierung und hilft unseren Zentralsterilisationen“, erklärt Günter Pfeiffer, der zuständige Produktmanager.

Eine Herausforderung stellte auch die Tray-Gestaltung dar – vor allem im Bereich der Halterungen für die Optiken. In enger Zusammenarbeit sei es schließlich gelungen, vertikale Aufnahmen zu realisieren, die ein optimales Abtropfen garantierten. Sterilisiert wird im fraktionierten Vakuum, sprich im Dampf-Autoklaven. Es entsteht dabei wechselweise Über- und Unterdruck, so dass sich alle Verbindungen bewegen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Breakbulk Europe zum 2. Mal in Bremen

Bremen ist europaweit führend im Umschlag schwerer Stückgüter wie Industrieanlagen, Stahlprodukte und Maschinen. Zur Breakbulk Europe, der weltgrößten Messe für diese Güter, erwartet die Messe Bremen vom 21. bis 23. Mai erneut 11.000 Besucher und 600 Aussteller. Besuchen Sie uns! Halle 5, Stand H30.

mehr...

Robotergreifer

So finden Sie den richtigen Greifer

Der junge Markt für kollaborative Greifer wächst und wächst. Die zunehmende Angebotsvielfalt stellt Endanwender vor die Frage: Welcher Greifer passt in meinem Fall am besten? Fest steht: Mit der Wahl des richtigen End-of-Arm-Toolings steht und fällt...

mehr...
Anzeige

Humanoide Greifsysteme

Geschickte Hände

Die menschliche Hand gilt bis heute als Maßstab, wenn es um die Flexibilität von Greifwerkzeugen geht. Vor allem in der Service- und Assistenzrobotik werden künftig vermehrt humanoide Manipulatoren gefragt sein, die unterschiedlichste Griffvarianten...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite