Spanner

Dem Vielfraß

namens Druckluftverschwendung Einhalt gebieten der Eco-Spanner und der Eco-Ventilspanner von Tünkers. Mit diesen Produkten hat das Unternehmen auf die Tatsache reagiert, dass Schweißvorrichtungen mit äußerst viel Abluft permanent beströmt werden. Einerseits ist die Luft schallgedämpft, gereinigt, wirbelt kaum Staub auf und ist im Idealfall auch noch ölfrei. Andererseits aber kommen in einer Vorrichtung mit zehn Spannern bei einer Tagesproduktion von 1.000 Fahrzeugen locker 60.000 Liter zusammen. Diese 60.000 Liter stehen stellvertretend für Energieverschwendung, denn irgendwo im Werk müssen diese Druckluftvolumen erzeugt werden. Tatsächlich sogar mehr, da die Leitungsverluste einen erheblichen Teil auffressen. ee

Anzeige
Anzeige
55.1 KB
DatenblattHier geht es zum download...
19.9 MB
Video zur Funktionsweise des Eco-SpannersHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pneumatische Schnellspanner

Pneumatisch gut gespannt

Pneumatische Schnellspanner fixieren Werkstücke zur Bearbeitung, positionieren Vorrichtungen oder halten Formen zusammen. Damit erleichtern sie nicht nur das Handling, sondern erlauben auch voll automatisierte Prozesse. Ganter bietet dafür gleich...

mehr...

Sozialprojekt

Inklusion statt Exklusion

Der Spann- und Greiftechnikspezialist Röhm unterstützt mit Überzeugung die Ziele einer gelungenen Inklusion zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Das Inklusionsprojekt zwischen den Werkstätten der Lebenshilfe in Heidenheim und Giengen und dem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite