Online-Marktplatz

Innovation zügig umsetzen

In kleinen und mittelständischen Unternehmen oder bei einzelnen Entwicklern schlummern oft hochinteressante Produkte oder Verfahren. Eine schnelle Markteinführung dieser Produkte ist zum Sichern des Wettbewerbsvorteils unerlässlich. Doch oft fehlt diesen Unternehmen, das notwendige Know-how, um Produktentwicklungen marktgerecht aufzuarbeiten oder gewerbliche Schutzrechte professionell zu vermarkten. Ohne teure, fachkundige Beratung sind sie nicht in der Lage, Innovationen zügig und wirtschaftlich abgesichert umzusetzen. Gründer ohne abgesicherte Rechte haben aber praktisch keine Marktchancen und vor allem für Geldgeber auch keinen Marktwert. Nicht wenige Unternehmen und Erfinder scheitern daher in der Endphase ihrer Innovationsaktivitäten nämlich bei der Verwertung und Vermarktung ihrer Produkte und Verfahren.

Bei Novum-z weiß man um diese Probleme. Das Technologie- und Innovations-Zentrum unterstützt Ideengeber, Erfinder und Unternehmen bei ihren Innovationsaktivitäten von der Idee bis zur Umsetzung. Seit kurzem steht der On­linemarktplatz für Wissen und Innovation im Internet zur Verfügung, der sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen richtet. Auf dem Onlinemarktplatz können sie ihre gewerblichen Schutzrechte, neuen Produkte, Verfahren oder Dienstleistung aber auch innovative Unternehmen zum Verkauf oder zur Versteigerung anbieten.

Besonders Online-Auktionen bieten Anbieter Vorteile bei der Vermarktung von geschütztem Know-how, da damit das Interesse vieler potenzieller Bieter erregt werden kann. Bieter können von einem beliebigen Ort aus teilnehmen und jeder hat die gleichen Ausgangsbedingungen. Sie müssen keine schnellen Entscheidungen treffen und können den allmählichen Verlauf der Auktion gut beobachten. Während der Auktion pendeln sich in der Regel markgerechte Preise quasi von selbst ein; auf das aufwendige Bewerten von Schutzrechten kann somit verzichtet werden. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schmalz

Mit Greifern gegen Corona

Gerade jetzt sind Greifer vor allem bei Handhabungsaufgaben in sensiblen Bereichen gefragt. Das begreift der Greiferspezialist Schmalz mitunter als Chance und stellt neue Produkte vor.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite