Offshore-Hebezeuge

Für extreme Einsatzbereiche

hat J.D. Neuhaus, einer der führenden europäischen Hebezeug-Spezialisten, Hebezeuge mit Druckluft- oder Hydraulikantrieb in seinem Programm. Neben einer feinfühligen Steuerung sind diese mit einer Überlast-Sicherung ausgestattet. Die Unterwasser-Hebezeuge sind ein vielseitiges und unerlässliches Werkzeug, das auch für horizontales Arbeiten sowie Schrägzug geeignet ist. So können z.B. defekte Schiffsruderblätter oder –schrauben unter Wasser ausgetauscht werden, der Aufenthalt in einem Trockendock entfällt. Das spart Kosten und Zeit.

Der Temperaturbereich von JDN-Hebezeugen in Standard-Ausführung beträgt -20° C bis +70° C. Für Einsatzfälle bei Temperaturen bis zu minus 45° C, wie z.B. das BOP Handling in arktischen Zonen, hat das Unternehmen Hydraulik-Hubwerke entwickelt, die diesen Anforderungen entsprechen. Damit ist ein problemloses Starten der Hydraulik-Antriebe unter extremen Bedingungen möglich. Die Hydraulik-Hubwerke sind für den Betrieb mit Tieftemperatur-Hydraulikölen ausgelegt und können effizient bei Temperaturen von -45° C bis +40° C betrieben werden.
Als Ergebnis von mehr als 30jähriger Erfahrung im Offshorebereich präsentiert der Spezialist eine neue Serie von Einschienen-Hubwerken, die alle Anforderungen an das zuverlässige und effiziente Handling von BOP Systemen erfüllt - an Land und auf Offshore-Bohrplattformen. Diese neuen Hubwerke gibt es mit Tragfähigkeiten von 25 , 37,5 und 50 Tonnen. Eines der innovativen Merkmale ist die 25 prozentige Reduzierung des Luftverbrauchs. Zusammen mit dem ölfreien Betrieb der Hubwerke ein wichtiges Merkmal in Sachen Umweltschutz.

Anzeige

Für den Schiffbau und allgemeine Einsätze auf Werften sind die Hebezüge der Profi-Serie prädestiniert. Dank der Komponenten-Bauweise aller Hebezeuge besitzen die neuen Profi die gleichen innovativen Merkmale wie die Hubwerke. Die neue Bremsmotor-Generation, die ebenfalls in beiden Produktserien zum Einsatz kommt, sorgt dank der geringen Anzahl an Bauteilen für einen äußerst verschleißarmen Betrieb und einen geringen Wartungsaufwand. Beide Serien können alternativ mit Hydraulikmotoren ausgestattet werden. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pneumatische und hydraulische Hebezeuge

Harte Kerle

Unter dem Motto „engineered for extremes“ sind die pneumatischen und hydraulischen Hebezeuge und Krananlagen von J.D. Neuhaus (JDN) weltweit unter härtesten Bedingungen im Einsatz: auf Bohrplattformen, unter Tage, in Gießereien oder unter Wasser.

mehr...

Kettenzüge

Kito Europe launcht neue Website

Kito, Hersteller von elektrischen und manuellen Kettenzügen und Lastaufnahmemitteln, hat seine neue Website frei geschaltet. Sie bietet leichten Zugriff auf sämtliche Produktspezifikationen, Produktmeldungen, Fallstudien, Videos, technische...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

Blechhebe-Lösungen

Rund 4.300 Blechhebe-Lösungen

verkauft die Carl Stahl-Gruppe jährlich. Die Produktpalette reicht von der mechanischen Standard-Hebeklemme (174 Euro) bis zum elektromagnetischen Traversen-Unikat (50.000 Euro). Bei den vielen Anforderungen, die Industrie und Handwerk stellen, um...

mehr...

Hebezeuge, Krane

Wände versetzen

Für das Bewegen schwerer Lasten braucht es nicht nur viel Fingerspitzengefühl, sondern auch das richtige Equipment. Ohne Fluidtechnik geht da gar nichts. Das gilt für das Verschieben von Brücken oder Schiffen ebenso wie für das Versetzen ganzer...

mehr...
Anzeige

Hebezeuge

Einen heben

oder auch mehrere Steine, ja ganze Paletten, darauf sind die Hebezeuge aus dem Hause Demag Cranes & Components spezialisiert. Wie zum Beispiel die Kettenzug-Modelle DC-Pro und DC-Com und ihre stufenlose Ausführung DCS-Pro.

mehr...

Palettenheber

Für die Massen optimiert

mit Gegengewicht ist die Baureihe von Standard-Palettenheber von Winkel in Illingen. Sie wurde erweitert durch neue energieeffiziente Palettenheber. Denn durch geringere Antriebsleistungen werden Energieeinsparungen bis circa 30 Prozent erreicht.

mehr...

Hebezeuge

Am laufenden Seil

Lasten zu erfassen, ist äußerst schwierig. Daher hat – listigerweise – A. S. T. den Seilwächter KSW-3R entwickelt. Der Seilwächter wurde bisher verwendet für Seildurchmesser von zehn bis 38 Millimeter und Seillasten von 20 bis 320...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite