Miniaturführungen

Schnelle Wagen

auf Minis zu führen, ist die Spezialität von Dr. Tretter. Seit bereits 40 Jahren ist das Unternehmen Lieferant für qualitativ hochwertige Maschinen- elemente. Zum Sortiment gehören zum Beispiel Hochgeschwindigkeitswagen (bis über fünf Meter pro Sekunde) in den Größen 9 bis 15 mit integrierter Zusatzschmierung. Außerdem sind die Miniaturführungen als Komplettführung (Wagen und Schiene) in allen Größen und Wagen und Schiene austauschbar in den Größen 7 bis 15 ab Lager verfügbar. Sie werden mit eingeengtem Spiel und von oben angeschraubten Schienen in der hochgenauen Klasse geliefert. In der Standardbreite und für höhere Quermomente sind sie auch in breiter Ausführung vorrätig. Selbst bei Schienengröße 3 sind ab Lager 500 Millimeter Schienenlänge oder mehr erhältlich. Auf Anfrage liefern die Spezialisten auch andere Vorspannungen, Genauigkeitsklassen und von unten anschraubbare Schienen.

Einen weiteren Schwerpunkt setzt das Unternehmen mit seinen Präzisions-Miniatur-Rolltischen. Diese erfüllen höchste Ansprüche an Genauigkeit, Leichtgängigkeit und Lastaufnahmevermögen. Die Präzisions-Miniatur-Rolltische sind in den Größen 7, 9 und 12 erhältlich. Weil sie nicht mit Kunststoffelementen abgedichtet sind, können sie auch bei höheren Umgebungstemperaturen eingesetzt werden. Ausführungen für Temperaturen bis 150, 200 und 300°C sind im Programm. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Teleskopschienenführung

Gegen Korrosion gewappnet

Rollon hat das Portfolio der korrosionsbeständigen Auszüge und Führungen um einen weiteren Vollauszug aus der Produktfamilie Light Rail erweitert. Seine Schienen, Kugelkäfige und Kugeln sind aus Edelstahl gefertigt und widerstehen auch rauen...

mehr...

Linearachsen

Weitere Baugrößen

Auf der Motek zeigte Rollon seine Lösungen zur Lineartechnik. Als Neuheiten präsentierte man eine weitere Baugröße für die Linearachse Uniline sowie zwei zusätzliche Baugrößen der Reihe Xrail in Edelstahl.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kollaboration

Cobots for Power

Seit über einem Jahr stapelt „James“ im Zwei-Schicht-Betrieb pro Tag 2.400 Verpackungseinheiten – ohne Pause, ohne Rast. In seinem Aufgabengebiet, der Palettierung von verpackten Kabelzweigkästen, konnte er in diesem Zeitraum die Prozesseffizienz...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite