Fertigungszelle

Ausgenutzt

werden die zur Verfügung stehenden Produktionsflächen mit dem Einsatz der Fertigungszelle Preh Cell, die für Montage-, Handhabungs- und Prüfaufgaben entwickelt wurde. Sie besteht aus modularen, standardisierten Grundelementen, ohne starre Einteilung. Ermöglicht wird ein schneller und kostengünstiger Aufbau ganzer Fertigungslinien. Zudem bietet das System Schnittstellen um produktspezifische Prozesse zu integrieren. Bei Produktwechseln lassen sich einzelne Anlagenmodule in kürzester Zeit austauschen. „Fertigungsanlagen auf Basis von Preh Cell gewährleisten mittels elektronischer Identifikationssysteme nicht nur eine sichere und präzise Ausführung der einzelnen Produktionsschritte, sondern auch eine Rückverfolgbarkeit der im Prozess gewonnenen Mess- und Prüfergebnisse mit Bezug zum ausgelieferten Einzelprodukt“, erklärt Bereichsleiter Günter Brosch. Die Software ermögliche eine zusätzliche Material- und Maschinendaten-Erfassung und bietet verschiedene Auswertemöglichkeiten wie die Ermittlung von OEE-Kennzahlen oder die elektronische Unterstützung von Wartungsaufgaben. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Entwicklungszentrum

Entwickeln und Validieren

Mit dem Ziel, das kombinierte Umformen und Hinterspritzen von Organoblechen für die Herstellung von Faserverbund-Leichtbauteilen mit thermoplastischer Matrix zur Serienreife weiter zu entwickeln, hat Georg Kaufmann Tech-Center mit Sitz in der...

mehr...

Horizontale Fertigungszelle

Babyblau

ist das neue horizontale Bearbeitungszentrum H Plus 300 und reiht sich damit farblich in die Reihe der Vorgängermodelle ein. Der Unterschied aber ist wichtig: Erstmals zeigt Matsuura eine Thermokompensation der Linearachsen, die mithilfe zahlreicher...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Bearbeitungszentrum

Blau macht glücklich

heißt es und vielleicht hat Matsuura auch deshalb seine neue horizontale Fertigungszelle wie das Vorgängermodell mit einem leuchtenden Hellblau versehen. Das neue Bearbeitungszentrum H.Plus-300 punktet laut Hersteller durch verbesserte technische...

mehr...
Anzeige

Fertigungszelle

Eine synergetische Lösung

hat Wema Vogtland aus den Erfahrungen seiner Kunden und den eigenen Erfahrungen als Maschinenhersteller. Es handelt sich dabei um die Fertigungszelle HPC Flex-In. Sie eignet sich hervorragend zur Bearbeitung von Differenzialgehäusen und anderen...

mehr...
Anzeige

Biodynamisches Licht

Ins richtige Licht gerückt

Ergonomie am Arbeitsplatz geht weit über die Wahl des richtigen Stuhls hinaus, insbesondere in der Industrie. In der Diskussion rund um den ergonomischen Arbeitsplatz wird ein wesentlicher Punkt häufig vergessen: das richtige Licht!

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite