Aufspannsystem

Farbenfreudig und ökonomisch

präsentiert sich das Aufspannsystem Eco-Fix für die Koordinatenmesstechnik. Die frische Farbgebung des Systems ist dabei mehr als ein designorientiertes Merkmal: Durch die klare optische Trennung der einzelnen Elemente hebt sich die Aufspannvorrichtung deutlich vom zu messenden Werkstück ab, ein wichtiger Aspekt bei der interaktiven Dokumentation. Darüber hinaus wird dem Anwender die Zuordnung der Systemkomponenten beim Aufbau sowie der Einlagerung erleichtert, was Zeit und Kosten spart. Die Grundplatten von Eco-fix bestehen aus hartcoatiertem, die Aufnahmemodule aus eloxiertem Aluminium. Das geringe Eigengewicht führt zu einem komfortablen und sicheren Handling sowie einer unkomplizierten Lagerung. Gleichzeitig zeichnet sich das System durch eine sehr hohe Tragfähigkeit aus. Im Vergleich zu anderen Systemen kann auf zusätzliche Verbindungselemente verzichtet werden. Eco-fix und Repro-fix sind kompatibel und beliebig ausbaufähig. hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Aufspannsystem

Freude an der Farbe

hatten die Entwickler und Hersteller des Völklinger Unternehmens Komeg. Ihr Aufspannsystem für die Koordinatenmesstechnik Eco-Fix hat ein farbenfrohes Design. Durch die klare optische Trennung der einzelnen Elemente hebt sich die Aufspannvorrichtung...

mehr...

Aufspannsysteme

Sichere Fixierung

Das modulare Aufspannsystem Opti-fix wurde speziell für die optische Koordinatenmesstechnik entwickelt. Es gewährleistet eine sichere Fixierung der Prüfteile während des Messablaufs und garantiert somit eine dauerhaft fehlerfreie Messwertübernahme.

mehr...

Profil

Profil hoch drei

Wer Schlittenelemente flexibel verschieben will, greift in der Regel auf ein Schwalbenschwanzprofil zurück. Rasterprofile können Anbaumöglichkeiten im festen Raster von 50 Millimeter reproduzieren. Die Verkettung dieser Eigenschaften bietet nun...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Spannsäule

An Säulen hängen

die Werkstücke, wenn sie vermessen werden sollen und das bringt Vorteile: Das neue Spannsystem von Komeg erlaubt die freie, uneingeschränkte Ausrichtung des Werkstücks in jeder gewünschten Aufnahmeposition.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kollaboration

Cobots for Power

Seit über einem Jahr stapelt „James“ im Zwei-Schicht-Betrieb pro Tag 2.400 Verpackungseinheiten – ohne Pause, ohne Rast. In seinem Aufgabengebiet, der Palettierung von verpackten Kabelzweigkästen, konnte er in diesem Zeitraum die Prozesseffizienz...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite