7-Achs-Roboter

Sparsam im Umgang

mit der kostbaren Ressource Produktionsfläche sind die beiden 7-Achser von Motoman allemal. Darüber hinaus überzeugen die neuen Robotertypen vor allem durch ihre spezielle Kinematik, das kompakte Design und ihr hohes Leistungsvermögen.

Der VA1400 ist weltweit der erste Industrieroboter im Sektor Lichtbogenschweißen mit sieben angesteuerten Achsen. Durch das schlanke Design verfügt der flexible 7-Achser über eine hochgradige Bewegungsfreiheit, auch in engen Arbeitsräumen. Gleichzeitig kann die Roboterdichte in den Fertigungszellen erheblich gesteigert werden und die Konzeption von kompakten Fertigungslinien ist einfacher realisierbar. Der Roboter eignet sich besonders für das Schweißen von großen und schwierigen Werkstücken. Zudem können Bauteile mit mehreren, schwer zugänglichen Seiten einfacher bearbeitet werden, beispielsweise Fahrzeugachsen, Abgasanlagen, Sitze, Querträger oder Blechteile mit komplizierten Bauteilkonturen.

Der zweite im Bunde ist der VS50. Er verfügt ebenso über sieben angesteuerte Achsen, überzeugt durch seine hohe Tragkraft von 50 Kilogramm und durch seine extrem kompakte Bauweise. Seine spezielle Kinematik prädestiniert ihn für das Punktschweißen sowie für die unterschiedlichsten Montage- und Handhabungsprozesse – insbesondere für Werkstücke, die mehrere schwer zugängliche Seiten haben. Darüber hinaus erlaubt der Roboter die Beschickung von Maschinen und muss dabei nicht einmal direkt vor der Bedieneröffnung stehen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lichtbogenschweißen

Roboter hebt Produktivität an

Bei der Fertigung von Hebewinden setzt der Schweizer Hersteller Robor den Schweißroboter Motoman MA1440 ein. Mit dem Sechs-Achser konnten mehrere Ziele zugleich erreicht werden: hohe Stabilität beim Lichtbogenschweißen, geringere Kosten sowie...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Lichtbogenschweißen

Alles aus einer Hand

Das Unternehmen EWM, namhafter Hersteller von Lichtbogenschweißtechnik, bietet eine perfektionierte Multimatrix-Technologie. Durch einen gesenkten Energie- und Materialverbrauch sowie eine Verkürzung der Arbeitszeit sollen die Kunden damit zu 60...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Umfirmierung

EWM wird eine Aktiengesellschaft

Die Gesellschafter der EWM Hightec Welding GmbH haben mit der Eintragung in das Handelsregister die Rechtsform in eine Aktiengesellschaft geändert. Das familiengeführte Unternehmen mit Stammsitz im Westerwald, Anbieter und Hersteller von...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite