Werkzeugwender

Dicke Brocken wenden

ohne Kraftanstrengung – das schaffen die Werzeugwender von Wallraven. Für einen namhaften Zulieferer der Automobilindustrie entwickelte der Hersteller beispielsweise eine Anlage, welche Spritzgießwerkzeuge bis zwölf Tonnen Gewicht einfach, sicher und schnell wendet. Dass dies ohne Schaden an Mensch und Werkzeug vonstatten gehen muss, versteht sich von selbst.

Die Anlage ist zur Demontage, Reparatur, Reinigung oder Lagerung im Einsatz. Das hydraulische Bolzenspannsystem sorgt für das sichere Fixieren der Werkzeuge auf dem Werkzeugwender. Die Werkzeuge werden per Kran eingeführt, vom Spannsystem gesichert und in etwa 30 Sekunden um 90 Grad gewendet, entsichert und mit Kran oder Stapler entnommen – alles per Knopfdruck. Die individuell auf den jeweiligen Bedarf anpassbaren Werkzeugwender sind ausgestattet mit Tastensteuerung, automatischer Abschaltung und Sicherheitskontaktleisten. Der Antrieb erfolgt elektrohydraulisch.

Das Portfolio des Herstellers umfasst daneben Coil- und Ballenwender, Palettenhubgeräte, Behälterkippgeräte, Senkrechtförderer sowie Sondermaschinen nach Kundenvorgabe. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkzeugwender

Waghalsige Aktionen

sind es oftmals, wenn tonnenschwere Werkzeuge mittels Kran gewendet werden sollen. Mit dem Werkzeugwender für Spritzgussformen von Wallraven ist es dagegen kein Problem dicke Brocken zu wenden. Für einen Zulieferer der Automobilindustrie entwickelt,...

mehr...

Wendemaschine

In verschiedene Positionen

müssen tonnenschwere Spritzgusswerkzeuge für Wartungs- oder Reparaturarbeiten gebracht werden. Ohne geeignete Hilfsmittel wird ein Wenden dieser Geräte allerdings schnell zum zeitraubenden und dazu noch für Mensch und Maschine sehr gefährlichen...

mehr...
Anzeige

Ausbau des Partnernetzwerks

Der limitierende Faktor

Der Cobot-Hersteller Universal Robots legt seit seiner Gründung im Jahr 2005 ein kontinuierlich starkes Wachstum vor. Helmut Schmid, Geschäftsführer und General Manager Western Europe, sprach mit SCOPE über die neue e-Series sowie über limitierende...

mehr...

Biodynamisches Licht

Ins richtige Licht gerückt

Ergonomie am Arbeitsplatz geht weit über die Wahl des richtigen Stuhls hinaus, insbesondere in der Industrie. In der Diskussion rund um den ergonomischen Arbeitsplatz wird ein wesentlicher Punkt häufig vergessen: das richtige Licht!

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite