Reinigungsspray

Sauber gesprüht

Von 3M kommen neue Reinigungssprays für die Industrie, die für die manuelle Reinigung entwickelt wurden und Anforderungen in punkto Arbeitssicherheit und Umweltverträglichkeit erfüllen. Für die Serie 3M Novec Aerosol – das sind drei Sprays – wurde die Erfahrung aus der Entwicklung der Hydrofluorether (HFE) genutzt. Das sind FCKW- und HFCKW-Ersatzstoffe ohne Einfluss auf die Ozonschicht und mit geringem Beitrag zum Treibhauseffekt. „Zur Reinigung von elektronischen Bauteilen und für Anwendungen in der optischen Industrie werden Novec Flüssigkeiten in Reinigungsanlagen bereits erfolgreich für höchste Ansprüche eingesetzt. Die Reinigungssprays verfügen über eine ausgezeichnete Verträglichkeit mit allen Werkstoffen und tragen zur Arbeitssicherheit bei, da die Reiniger nicht brennbar und praktisch nicht toxisch sind“, teilt das Unternehmen 3M mit.

Die Anwendungsgebiete umfassen im wesentlichen die Flussmittelentfernung nach manuellem Löten und Entfettung bei Elektronische Baugruppen sowie die Reinigung bei der Reparatur und Montage beziehungsweise von unter Spannung stehenden Komponenten. Geeignet sind die Sprays aber auch für die schonende Reinigung von Spezialgläsern in der optischen Industrie sowie bei allgemeinen Wartungsarbeiten. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Multifunktionsfluid

Verlockend

Das Multifunktionsfluid WD-40 bringt bei der Pflege von Maschinen und Werkzeugen seine Stärken auch an schwer zugänglichen Stellen zur Geltung. Das gleiche gilt für die Det-Müller-LED-Teleskop-Taschenlampe: Sie strahlt dank ihres frei schwenkbaren...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite