Profilsystem

Schnell in Position

Durchdachte Detaillösungen und kompromissloses Baukastenprinzip - damit hat sich das Minitec Profilsystem bereits seit vielen Jahren einen ausgezeichneten Ruf geschaffen. Das Produktportfolio der Pfälzer sowie daraus entstehende Lösungen decken das gesamte Aufgabenspektrum in der Linear-, Förder- und Montagetechnik ab. Zum Verstellen von Komponenten mit minimalen Belastungen haben sich deren Konstrukteure nun eine weitere praktische Neuerung einfallen lassen: Mithilfe der neuen Mini-Verstelleinheit MVE lassen sich Zubehörelemente wie Sensoren, Lichtschranken oder Seitenführungen an Anlagen und Maschinen ganz einfach positionieren. Der maximale Verstellweg beträgt rund 1.000 Millimeter, die maximale Belastung pro Verstelleinheit liegt bei circa einem Kilogramm. Bis auf ± 0,5 Millimeter genau kann die neue Mini-Verstelleinheit justiert werden. Die Schlitten sind aus hochwertigem Messing gefertigt, die mit einer Spindel von acht Millimeter Durchmesser verfahren werden.

Das Besondere: Das System kann in jedes Minitec-Aluminiumprofil eingebaut werden. Ganz gleich welches Profil zur Konstruktion zur Anwendung kommt, die neue Mini-Verstelleinheit kann aufgrund des einheitlichen Nutsystems in jeder Nut in jedem Profil geführt werden. Die Kosten für diese präzise Justierung sind laut Hersteller durch den einfachen Aufbau auf ein Minimum reduziert. Auf Wunsch wird das System als Bausatz oder auch als komplett montierte Einheit geliefert. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Haltesysteme

Elemente verbinden

Auf der Hannover Messe stellte RK Rose+Krieger einen neuen Systemadapter 28 für seine Aluminium-Klemmverbinder vor sowie eine weitere Baugröße des Haltesystems RK Safelock und ein neues Blocan-Profil.

mehr...

Profilsystem

Leichtbau-Lösung

Auf der Motek präsentiert Minitec neue und optimierte Produkte aus seinem Systembaukasten sowie Lösungen für die Bereiche Materialfluss und Montagetechnik. Highlights der Messepräsenz sind das neue Profilsystem 30, die elektronischen...

mehr...

Profilsysteme

Schaltschränke ausbauen

Mit seinem Knowhow auf dem Gebiet der Extrusionstechnik realisiert Kunststoffverarbeiter SLS innovative Systemkomponenten für den Innenausbau von Schaltschränken. Die montagefreundlichen Profillösungen zeichnen sich nicht nur durch hohe Präzision...

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsystem

Einfacher gestalten

Das Unternehmen Rose+Krieger entwickelte auf der Basis seines Industriebaukastens das RK Easywork Arbeitsplatzsystem mit elektrisch höhenverstellbaren und individuell konfigurierbaren Komponenten.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Kunststoff- und Bauprofile

Komplexe Querschnitte

Der mittelständische Zulieferer SLS gilt als Spezialist für die Herstellung anspruchsvoller Profile und Profilsysteme aus technischen Kunststoffen. Vor wenigen Wochen nahm er eine nagelneue Fertigungshalle in Betrieb.

mehr...

Systembaukasten

Als Alternative

zwischen den Baureihen 8 und 12 des Item MB Systembaukastens findet nun die Baureihe 10 ihren Platz im System des Betriebsmittel-Herstellers aus Solingen. Die neue Baureihe 10 verbindet das Rastermaß 50 mm mit einer hohen Profilbelastbarkeit.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite