Nadelgreifer

Stechender Zugriff

Luftdurchlässige Materialien wie Textilien, Vlies oder Fasermaterialien können aufgrund ihrer Eigenschaft häufig nur mit besonderen Greifwerkzeugen gehandhabt werden. Dieser Hersteller hat für solche Anwendungen spezielle Nadelgreifer entwickelt. Für leichte und dünne Textilien wurde eigens der Textilgreifer der Serie NHT konzipiert.

Der pneumatisch angetriebenen Nadelgreifer fährt die Nadeln in einer linearen Bewegung schräg nach außen und „spannt“ somit das Bauteil unter den Greifer. Die Haltekräfte sind abhängig von den Materialeigenschaften wie dem Dehnungsverhalten und der Bauteildicke. Bei den Greifern der Serie NHT kann der Nadelhub stufenlos von null bis zwei mm eingestellt werden. Durch die Rändelschraube am Gehäuse wird die Einstechtiefe der Nadeln schnell den Produktionsbedingungen angepasst. Ein genau angepasster Nadelhub ist besonders beim Abstapeln wichtig, denn hier greifen die durchstechenden Nadeln sonst das darunterliegende Bauteil mit.

Die durchschnittlich 0,7 Millimeter dicken Nadeln sind in vier parallelen Reihen angeordnet. Mit den gesamt 32 Nadeln und den besonders flachem Einstechwinkel werden hohe Haltekräfte schon bei einer geringen Einstechtiefe erreicht. Die rost- und säurebeständigen Nadeln sind auch für spezielle Aufgaben geeignet. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Nadelgreifer

Nadelgreifer für schwer fassbares Material

Gimatic präsentiert für poröse oder biegeschlaffe Teilen sowie alle Arten von Textilien den Nadelgreifer PT28 und ergänzt damit das Angebot in der Produktgruppe Plastics. Die Nadelgreifer eignen sich vor allem für das Greifen von Geweben, Stoffen...

mehr...

Schmalz

Hohe Haltekräfte

Schmalz zeigt auf der Automatica unter anderem die neuen Nadelgreifer SNG-AE (Bild) für das zuverlässige Handling von Composite-Textilien und anderen porösen Werkstoffen. Über Kreuz ausfahrende Nadeln sorgen für hohe Haltekräfte, auch bei sehr...

mehr...

Nadelgreifer

Hauchdünne Negligés

werden mit den neuen Nadelgreifern von Fipa sorgfältiger hergestellt. „Nadelgreifer kommen vor allem bei dünnen und dicken Stoffen sowie biegeschlaffen und porösen Materialien zum Einsatz, die sich mit Vakuumsaugern nur schwer handhaben...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...

Robotersteuerung

Mobile Roboterflotten einfach steuern

Mobile Roboter transportieren in der Produktion unterschiedlichste Güter autonom von A nach B. Damit das reibungslos funktioniert, bringt der Hersteller von mobilen Robotern MiR eine neue Version seines Steuerungssystem MiR Fleet auf den Markt.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite