Kranbrücken

Millimeterarbeit

war gefragt als Stahlbau Küppers den Auftrag erhielt, eine 20 Meter lange Kranbrücke zu bauen. Die Breite der Konstruktion lag bei 2,80 Meter, das Stückgewicht bei 6,5 Tonnen. Die Besonderheit: Die Brücke musste eine Genauigkeit von +/- 1 Millimeter über die gesamte Länge aufweisen.

Die Endplatten wurden auf einem Fräszentrum mechanisch bearbeitet und die Aufsatzplatten zur späteren Anbringung von Motoren wurden aufgeschweißt. Auch dabei musste im Zehntelmillimeter-Bereich höchste Präzision angewandt werden, da es auf sehr genaue Abmessungen ankam. Der ersten Kranbrücke folgten weitere acht, sodass nacheinander neun Brücken in Heinsberg-Straeten hergestellt wurden. Hinzu kamen weitere Komponenten, wobei das Unternehmen über 100 Tonnen Stahl verarbeitete. Insgesamt dauerte die Produktionszeit dreieinhalb Wochen. Als Material kamen handelsübliche Stahlprofile IPE 600 zum Einsatz. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kettenfördersystem

Klemmförderer ganz individuell

Als Programmerweiterung für das Kettenfördersystem Varioflow S bietet Rexroth fertige Lösungen für Klemmförderer aus dem Baukasten an. Zwei parallel liegend zueinander angeordnete Förderstrecken, zwischen denen Lamellenketten das Fördergut klemmen,...

mehr...

Ausbau des Partnernetzwerks

Der limitierende Faktor

Der Cobot-Hersteller Universal Robots legt seit seiner Gründung im Jahr 2005 ein kontinuierlich starkes Wachstum vor. Helmut Schmid, Geschäftsführer und General Manager Western Europe, sprach mit SCOPE über die neue e-Series sowie über limitierende...

mehr...
Anzeige

Biodynamisches Licht

Ins richtige Licht gerückt

Ergonomie am Arbeitsplatz geht weit über die Wahl des richtigen Stuhls hinaus, insbesondere in der Industrie. In der Diskussion rund um den ergonomischen Arbeitsplatz wird ein wesentlicher Punkt häufig vergessen: das richtige Licht!

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite