Flachform-Hubtisch

Immer die passende Höhe

hat dieser Hubtisch und ist daher eine praktische Lösung, wenn es um das Handling von Europaletten geht. Die Auslegung dieses Hubtisches richtet sich sowohl nach den Standard-Abmessungen der Europalette mit ihren drei Stegen, als auch an den Abmessungen und der Funktion eines Gabelhubwagens.

Gewichte bis zu 2.000 kg können laut Hersteller ohne Probleme auf den Hubtisch aufgebracht oder abgenommen werden. Wichtig ist hierbei, dass der Hubtisch an jeder beliebigen Stelle und ohne bauliche Maßnahmen aufgestellt werden kann. Ein elektrischer Anschluss garantiert bereits die einwandfreie Funktion.

Als zweifachen ergonomischen Vorteil sieht Flexlift zum einen die variable Höhenverstellbarkeit und zum anderen die umlaufende Fußraumfreiheit um den gesamten Hubtisch. Hierdurch ist es möglich, ganz dicht an den Hubtisch heranzutreten. Da die Antriebsmechanik und der Hydraulikzylinder voll in der nur 70 mm hohen Tischplattform integriert wurde, konnte auf eine störende Bodengruppe verzichtet werden. Die hartverchromte Kolbenstange liegt somit beschädigungs- und verschmutzungsgeschützt in der Tischplattform. Auch lässt sich dadurch der Hubtisch im hochgefahrenen Zustand leicht von einem Aufstellungsort zum anderen bewegen.

Da die umlaufende Fußschutzkontaktleiste rein hydraulisch geschaltet wird, befinden sich keine elektrischen Anschlüsse am Hubtisch selbst. Ersetzt man den elektro-hydraulischen Antrieb durch einen pneumatischen Druckumsetzer, so kann der Hubtisch auch in der höchsten Ex-Schutz-Klasse problemlos eingesetzt werden. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flachformhubtisch

Mit Gütesiegel

Hexenschuss, Bandscheibenvorfälle und andere Rückenschmerzen: Die typischen Rückenleiden kosten Europas Wirtschaft jedes Jahr dreistellige Milliardenbeträge. Betroffen ist jeder vierte Angestellte. Diese und ähnliche Meldungen erreichen uns jedes...

mehr...

Hubtisch

Ein Rauf und Runter

ohne Ächzen ist möglich mit den Flachform-Hubtischen von Flexlift Hubgeräte. Die Aussparungen in der Plattform und die Bauhöhe des Hubtisches sind auf die Abmessungen und den Hub eines Gabelhubwagens zugeschnitten.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kollaboration

Cobots for Power

Seit über einem Jahr stapelt „James“ im Zwei-Schicht-Betrieb pro Tag 2.400 Verpackungseinheiten – ohne Pause, ohne Rast. In seinem Aufgabengebiet, der Palettierung von verpackten Kabelzweigkästen, konnte er in diesem Zeitraum die Prozesseffizienz...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite