Vibrationswendelförderer

Effizient zuführen

Deprag zeigt auf der Motek den neuen Vibrationswendelförderer „Eacy Feed“. Das Gerät zeichnet sich durch die Energieeinsparung von ca. 80 % gegenüber den Vibrationswendelförderern der vorherigen Generationen aus.

Eacy Feed mit 1,2 Liter Füllvolumen für den handgeführten Einsatz.

Zudem steht eine kommunikationsfähige Version für Smart Factory Anlagen zur Verfügung. Die Energieeffizienz wird durch die geringe Leistungsaufnahme des Antriebs mit 24V-Schwingmagneten erreicht. Durch die Kleinspannung wird der störungsfreie und weltweite Einsatz ohne länderspezifische Anpassungen möglich, unabhängig von Netzstörungen und der lokalen Stromversorgung (Spannung und Frequenz).

Die Industrie 4.0-fähige Version kommuniziert über ein speziell entwickeltes Softwaremodul mit der DPU (DEPRAG Processing Unit), die unter anderem die flexible Frequenz- und Amplitudenregelung erlaubt. Die Ansteuerung der DPU erfolgt über TCP/IP, wodurch der weltweite Zugriff via Smartphone, Tablet oder Computer auf die DPU ermöglicht wird.

Der Vibrationswendelförderer ist künftig in drei Füllgrößen erhältlich: 0,15 L, 0,75 L und 2,5 L. rn

Motek, Halle 5, Stand 5310

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sondermaschinenbau

Immer wieder

fordert die Industrie eigens auf ihre Anforderungen zugeschnittene Sonderlösungen: Ansprüche, die Tisora Sondermaschinen erfüllt. Egal ob Werkzeugmaschinen für die spanende Fertigung, Handhabungstechnik um technische Abläufe zu automatisieren oder...

mehr...

Sondermaschinenbau

Speziell konstruiert

Die Industrie fordert immer häufiger eigens auf ihre Anforderungen zugeschnittene Sonderlösungen: Ansprüche, die Tisora Sondermaschinen erfüllt. Egal ob Werkzeugmaschinen für die spanende Fertigung, Handhabungstechnik um technische Abläufe zu...

mehr...

Motek 2019

Schraubsysteme einfach vernetzen

Deprag Schulz zeigt auf der Motek seine Neuheiten zur Optimierung von Montageprozessen - wie die Softwarelösung Deprag Cockpit, mit der der Anwender den Überblick über beliebig viele und auch unterschiedliche Steuerungen der Schraubtechnik behält –...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schmalz

Mit Greifern gegen Corona

Gerade jetzt sind Greifer vor allem bei Handhabungsaufgaben in sensiblen Bereichen gefragt. Das begreift der Greiferspezialist Schmalz mitunter als Chance und stellt neue Produkte vor.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite