Motek 2019

Andrea Gillhuber,

Kompaktroboter mit 350 mm Reichweite

10 kg wiegt der sechsachsige Mini-Kompaktroboter MZ01 von Nachi. Er wurde für Lasten bis 1 kg bei 350 mm Reichweite konzipiert. Seine Wiederholgenauigkeit liegt bei 0,02 mm. Die Schwenkgeschwindigkeit liegt zwischen 320 und 600 °/s.

Kompaktroboter MZ01 von Nachi. © Nachi

Der Kompaktroboter MZ01 von Nachi eignet sich zum Beispiel dafür, kleine Werkstücke in Montageanlagen aufzunehmen, zu orientieren und einzulegen. Er kann wahlweise stehend oder hängend montiert werden und benötigt dabei eine Stell- beziehungsweise Montagefläche von 100 mm × 115 mm. Leitungen und Kabel sind innen geführt, In seiner Bauart in Armen und Gelenken entspricht er den größeren Universalrobotern der MZ-Serie des japanischen Unternehmens. ag

Motek 2019: Halle 7, Stand 7330

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motek 2019

Neuer Werkstoff für Keilwellen

Mit neuen Keilwellen aus 42CrMo4-Vergütungsstahl erweitert Mädler sein Sortiment an Keilwellenverbindungen. Das neue Material sorgt dafür, dass sich entweder die Dimensionierung der Keilwellen verringern oder ihre Belastbarkeit erhöhen lässt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Biodynamisches Licht

Ins richtige Licht gerückt

Ergonomie am Arbeitsplatz geht weit über die Wahl des richtigen Stuhls hinaus, insbesondere in der Industrie. In der Diskussion rund um den ergonomischen Arbeitsplatz wird ein wesentlicher Punkt häufig vergessen: das richtige Licht!

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite