zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kompakte Lasermodule

Jetzt mit Optikkopf

Die ZM12 Produktreihe von Z-Laser wurde erweitert: Das Basismodell inklusive neu hinzu gekommenen Optikkopf ist 85 mm lang und hat 15 mm im Durchmesser. Mit dem Fokusring lässt sich die Laserprojektion noch einfacher scharf stellen. Als Modell mit integriertem Kabelanschluss (ZM12DM5) reduziert sich die Länge auf nur noch 63mm. Die Lasermodule eignen sich zur Lasermarkierung. kf

Motek, Halle 3, Stand 3114

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motek 2019

Neuer Werkstoff für Keilwellen

Mit neuen Keilwellen aus 42CrMo4-Vergütungsstahl erweitert Mädler sein Sortiment an Keilwellenverbindungen. Das neue Material sorgt dafür, dass sich entweder die Dimensionierung der Keilwellen verringern oder ihre Belastbarkeit erhöhen lässt.

mehr...

Motek 2019

Kompaktroboter mit 350 mm Reichweite

10 kg wiegt der sechsachsige Mini-Kompaktroboter MZ01 von Nachi. Er wurde für Lasten bis 1 kg bei 350 mm Reichweite konzipiert. Seine Wiederholgenauigkeit liegt bei 0,02 mm. Die Schwenkgeschwindigkeit liegt zwischen 320 und 600 °/s.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Biodynamisches Licht

Ins richtige Licht gerückt

Ergonomie am Arbeitsplatz geht weit über die Wahl des richtigen Stuhls hinaus, insbesondere in der Industrie. In der Diskussion rund um den ergonomischen Arbeitsplatz wird ein wesentlicher Punkt häufig vergessen: das richtige Licht!

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite