Neuer Standort

Andrea Gillhuber,

Neue EMEA-Zentrale für Kawasaki Robotics

Kawasaki Robotics hat seine neue EMEA-Zentale in Neuss offiziell eröffnet. Neben Vertrieb und Service Engineering findet hier unter anderem das neue Trainingszentrum Platz.

Kawasaki Robotics hat seinen neue EMEA-Zentrale in Neuss eröffnet. © Kawasaki Robotics

In der neuen EMEA-Zentrale von Kawasaki Robotics findet auf mehr als 3.500 m² neben Vertrieb, Administration, Marketing, Service und Service Engineering auch das neue Trainingszentrum Platz. Die Showroomfläche mit unterschiedlichen Roboterapplikationen, darunter eine automatisierte Schweißzelle, wird durch Schulungsräume ergänzt, in denen sich Kunden und Partner aus dem EMEA-Raum mit der neuesten Kawasaki-Technik vertraut machen können.

Zu der Eröffnungsfeier am 13. Juli kamen neben Neusser Bürgermeister Reiner Breuer auch der japanische Vizekonsul Shinsuke Toda sowie Distributoren und Kunden. Noboru Takagi, Präsident von Kawasaki Robotics, eröffnete das Gebäude. Von hier aus sollen in Zukunft die Geschäfte in Nahost, Afrika und Russland sowie für ganz Europa gesteuert werden.

Das Unternehmen ist seit 1995 in Deutschland ansässig. Seit dem ist die Mitarbeiterzahl von 5 auf 53 Personen angestiegen. Ein weiterer Personalaufbau ist geplant.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Greifertechnik

Greifer im Rampenlicht

Roboter sind aus unserem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Laut Branchenverbänden werden sie ihren Siegeszug auch über die Industrie hinweg fortsetzen. Da wächst bei manchem auch die Skepsis. Wie sich Roboter in unser Leben einfügen und mit uns...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Modularer Greifer

Mit einstellbaren Kräften

Einen modularen Greifer für die Werkzeugmaschine hat AMF im Angebot. Der Vorteil des neuen Greifersystems liegt laut Unternehmen darin, dass sich Bearbeitungsprozesse auf Werkzeugmaschinen automatisieren lassen, ohne dass ein Roboter notwendig sei.

mehr...

Greifer-Know-how

Die richtige Hand für Leichtbauroboter

Zupacken, bewegen, ablegen – all das ist bei automatisierten Prozessen ohne den richtigen Greifer undenkbar. Der Vakuum-Spezialist Schmalz entwickelt deshalb flexible Systeme und unterstützt den Anwender bei der Wahl und Konfiguration der richtigen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite