Dualarmroboter

Für mehr Ordnung

"Das will ich auch haben", war mein erster Gedanke, als ich das sah. Eine ganz besondere Service-Anwendung zeigt Yaskawa dieses Jahr mit dem Smart Pal VII: In einem nachgebauten Wohnzimmer räumt der Roboter Kinderspielzeug auf. Einfach und komfortabel von der Couch aus gesteuert, über eine handelsübliche Spielkonsole. Als Messegag geplant, verdeutlicht die Aktion den neuen Trend des Unternehmens. Sehr oft werden die Roboter nämlich in der Automobilbranche eingesetzt. Künftig jedoch soll der Fokus zusätzlich auf Anwendungen in anderen Bereichen liegen - vornehmlich in der Industrie. Daher setzt das Unternehmen mit platzsparenden und vielseitigen Lösungen zunehmend auf den Bereich General Industry, etwa für den Verpackungs- oder Lebensmittelbereich. "Der Service-Roboter Smart Pal VII war unser visionäres Messe-Highlight und zugleich auch Publikums-Magnet", freut sich Armin Schlenk, General Manager Marketing der Robotics Division von Yaskawa Europe. Der führende Roboterhersteller konzentriert sich weiterhin auf die Automobilbranche, setzt aber zukünftig auf weitere innovative und sinnvolle Einsatzmöglichkeiten für Roboter - in der Industrie und im Alltag.

Ein weiterer strategischer Schwerpunkt sind die innovativen Dualarmroboter (Bild) für geringe Traglasten von fünf bis 20 Kilogramm. Sie kommen z.B. in Laboren und in der Biomedizin zum Einsatz. Die Möglichkeiten für Dualarmroboter sind dank ihrer hohen Flexibilität durch 15 Achsen aber auch und ganz besonders im Service-Bereich nahezu unerschöpflich. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Entnahmesystem

Verpackungsmaschinen bestücken

Sondermaschinenbauer Goldfuß Engineering hat ein vollautomatisches Entnahmesystem für Karton-Faltschachteln zur Bestückung von Verpackungsmaschinen: Im Zentrum der Lösung stehen ein Motoman-Dualarmroboter und ein Positionierer von Yaskawa.

mehr...
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...

Vakuumhebegerät

Bis 1.200 kg Hubkraft

Eine neue Generation an Vakuumhebegeräten hat das Unternehmen Aero-Lift Vakuumtechnik im Sortiment. Zu den Neuentwicklungen zählen eine intelligente Warneinrichtung, eine eingebaute Stromsparautomatik sowie Sicherheits-Spiralschläuche.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite