Theorie & Praxis

Schulungen zum Thema Arbeitssicherheit

Nürmont erweitert sein Leistungsspektrum: Regelmäßig stattfindende Schulungen zum Thema Arbeitssicherheit runden das Angebot des Industriedienstleisters nun ab. So können ab sofort komplette Führerscheine und Bedienerausweise bei dem Unternehmen erworben werden.

Insgesamt hat der Montagedienstleister drei Schulungsprogramme zusammengestellt. In eintägigen Kursen bietet Nürmont Schulungen zum Erhalt des Fahrausweises für Gabelstapler sowie für Krane - verbunden mit Anschlagen von Lasten - an. Darüber hinaus kann der Bedienerausweis für Hebebühnen / Hubarbeitsbühnen, der mit dem Tragen von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz verbunden ist, erlangt werden.

Nach der Teilnahme am Theorie- und Praxisblock erhalten Teilnehmende bei Bestehen der Prüfung die Berechtigung zum sachgerechten Führen bzw. Bedienen der jeweiligen Arbeitsgeräte. Für die nach beispielsweise Arbeitsschutzgesetz §§ 12 und 15 gesetzlich geforderte jährliche Unterweisung zur Auffrischung der Inhalte, reicht die Teilnahme am Theorieblock aus.

Das Schulungsangebot ist nicht neu für den Industriedienstleister, denn intern werden die eigenen gewerblichen Mitarbeiter bereits seit über 25 Jahren in Sachen Arbeitssicherheit unterwiesen. Dass dadurch ein umfangreiches Praxiswissen transferiert wird, sehen die Nürnberger als klaren Wettbewerbsvorteil. "Gerade weil wir wissen, wie die Theorie in der Praxis Anwendung findet, können wir die Schulungsinhalte auf das Wesentliche komprimieren", so Dipl. Ing. Volker Reihs, Sicherheitsfachkraft der Nürmont Installations. Kurze Schulungsdauern und angemessene Preise sind die Folge. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Robotation Academy

„Live in Aktion“

Die Robotation Academy bietet Mitarbeitern aus der Produktion Workshops, Beratung und Kongresse zu Themen der Robotik und Automation. SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz sprach mit Thomas Rilke, Geschäftsführer der Akademie, darüber, wie sie sich auf der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Übernahme

Piab kauft Tawi-Gruppe

Piab möchte Tawi übernehmen. Beide Unternehmen haben eine Vereinbarung zur Übernahme geschlossen. Ziel der Piab-Gruppe ist, weltweit führend bei ergonomischen Handhabungslösungen zu werden.

mehr...

Beutelgreifer

Vom Band auf die Palette

Die Firma Sapho in Ostrach versorgt die Regionen Süddeutschland, Österreich und Teile Frankreichs mit Streusalz aus seinem bis zu 50.000 Tonnen umfassenden Lager, das zwischen Mai und Oktober zum Teil aus Bergwerken in der Region befüllt wird. In...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite