Roboterkamera

Bildverarbeitung ohne Hindernisse

Robotiq bringt eine neue Bildverarbeitungslösung für Universal Robots auf den Markt, die innerhalb von 5 Minuten direkt in der Produktionsstätte in Betrieb genommen werden kann.

Es wird kein externer PC benötigt, um die Kamera einzurichten, zu programmieren oder zu betreiben. Alles geschieht direkt von der Benutzeroberfläche des Roboters aus. Vor allem Pick-&-Place-Anwendungen werden durch die intuitive Integration des Kamerasystems noch einfacher.

Um die Kamera einzurichten, zu programmieren oder zu betreiben, wird kein externer PC benötigt. Alles geschieht direkt von der Benutzeroberfläche des Roboters aus.

Entsprechend bewerten auch die ersten Anwender die Kamera: „Die Hindernisse, die wir bei der Integration von visuellen Systemen in der Produktionsautomatisierung gewohnt sind, fallen durch die Kamera auf einen Schlag weg. Ein Großteil aller Pick-&-Place-Anwendungen kann jetzt schneller programmiert werden. Diese Lösung werden wir für zukünftige Projekte mit UR-Robotern brauchen“, sagt Victor Canton, Fertigungsingenieur bei Continental Automotive Spain SA.

Die Kamera lässt sich durch ihr kompaktes Design einwandfrei an den UR-Robotern anbringen und bietet dank einer USB-Kommunikationsschnittstelle eine direkte Verbindung zu deren Steuerung. Die intuitive Software der Kamera ermöglicht eine nahtlose Einbettung in die Benutzeroberfläche von Universal Robots. Das Bildverarbeitungsprogramm ist ab sofort erhältlich. rn

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kamerasysteme

Direkt im Greifer

Preccon Robotics, ein Spezialist für anspruchsvolle Robotik-Lösungen, hat sein Leistungsspektrum um spezielle Kamerasysteme erweitert. Mit Sechsachs-Knickarmrobotern oder Scaras in Kombination mit exakter Objektdarstellung in 2-D- oder 3-D-Verfahren...

mehr...

Roboterkamera

Hollywood verdächtig

Ich musste sofort an den Survivors Hit für Rambo denken, als ich die Beschreibung dieses Produktes las. Unter dem Refrain Eye of the Robot könnte ein neuer Hit für einen Hollywood Streifen entstehen… In der Hauptrolle: Die Eye Spector Smart Kamera...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite