Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Prozesstechnik> Luftblasen entdecken

SensorenKomplette Lösungen für smarte Anwendungen

Rutronik auf der Sensor+Test

Auf der Sensor + Test 2017 präsentiert die Rutronik Elektronische Bauelemente unter Rutronik Smart komplette Lösungen für smarte Anwendungen innerhalb des Internet of Things. 

…mehr

UltraschallsensorenLuftblasen entdecken

sep
sep
sep
sep
Ultraschallsensoren: Luftblasen entdecken

Im industriellen Apparatebau und bei der Entwicklung medizinischer oder labortechnischer Geräte ist der Trend zu immer kleineren Lösungen ungebrochen. Speziell, wenn Mobilität gefragt ist, spielt die Größe eine entscheidende Rolle. Müssen doch in diesen mobilen Geräten die gleichen Funktionen und Sensoren untergebracht werden wie in ihren stationären Kollegen. Auch bei einer steigenden Sensordichte – beispielsweise in Abfüllanlagen mit bis zu zehn nebeneinander geschalteten Sensoren – ist eine geringe Größe der einzelnen Sensoren von Vorteil. Daher entwickelte Sonotec die neuen Sonocheck ABD07-Sensoren. Die Clamp-On-Sensoren sind mit einer Breite von nur 25,2 mm, einer Höhe von 17,8 mm und einer Tiefe von 12,7 mm nur halb so groß wie herkömmliche Luftblasendetektoren. Bei der Leistung gibt es dagegen keinen Unterschied. Die Empfindlichkeit der neuen Mini-Sensoren ist applikationsspezifisch definierbar. Der Anwender kann den neuen Sensoren vorgeben, ab welcher Luft- bzw. Gasblasengröße sie reagieren sollen – das ist einzigartig auf dem Markt. Auch andere kundenspezifische Anpassungen sind kein Problem. Schließlich entwickelt das Unternehmen die Sensoren nicht nur, sondern fertigt sie auch selbst, und kann daher auf die Wünsche seiner Kunden eingehen. Die Clamp-On-Ultraschallsensoren der Sonocheck-Serien ABD05, ABD06 und ABD07 erkennen zuverlässig Luftblasen in flüssigkeitsdurchströmten Schläuchen und Messkammern – berührungslos. Die Sensoren erlauben sowohl die Flüssigkeitsüberwachung als auch die Nass-Trocken-Meldung. Da sich die nicht-invasiven Sensoren dynamisch variierenden akustischen Bedingungen anpassen, garantieren sie eine hohe Messwertstabilität gegenüber schwankenden Umgebungsbedingungen. Der Messzyklus liegt bei 200 µs, die Reaktionszeit typischerweise bei 1 ms. „Wir garantieren auf jeden Fall die Detektion von Luftblasen mit einer Mindestgröße von 1/3 des Schlauchinnendurchmessers. Viele Kunden bestätigen uns jedoch, dass unsere Sensoren sogar Luftblasen mit einem Volumen von kleiner 2 µl erkennen“, sagt Peter Ködderitzsch aus dem Vertrieb des Unternehmens. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

sks-Ultraschallsensor mit IO-Link-Schnittstelle

UltraschallsensorenUnterstützt IO-Link

Mit dem neuen sks-Ultraschallsensor mit IO-Link-Schnittstelle hat Microsonic ihre „kleinste“ Familie erweitert. Die sks-Ultraschallsensoren sind mit einem quaderförmigen Miniaturgehäuse ausgestattet.

…mehr
Weltgrößter Medizintechnikmarkt: Sonotec US feiert einjähriges Bestehen

Weltgrößter MedizintechnikmarktSonotec US feiert einjähriges Bestehen

Seit einem Jahr behauptet sich der Hallenser Ultraschallspezialist Sonotec mit einem eigenen Vertriebsbüro in den USA und damit auf dem weltgrößten Medizintechnikmarkt. Das Tochterunternehmen hat seinen Firmensitz in Central Islip, Bundesstaat New York.

…mehr
Ultraschallsensoren: Für raue Umgebungen

UltraschallsensorenFür raue Umgebungen

Ultraschallsensoren der Baureihe P53 von PIL sind mit einem robusten, voll gekapselten Edelstahlgehäuse mit spaltfreien Übergängen ausgestattet. Dank Schutzart IP68/IP69K und einem erweiterten Temperaturbereich von -15 bis 80 °C widerstehen die „Steel Head“-Sensoren selbst Hochdruckreinigungen.

…mehr
Ultraschallsensoren: Robuste Geräte

UltraschallsensorenRobuste Geräte

Ultraschallsensoren sind durch ihr robustes und dennoch präzises Messverfahren für vielfältige Einsatzfälle prädestiniert. Einfache Parametrierung, wenn es die Applikation erfordert, verknüpft mit Messbereichen von wenigen Zentimetern bis zu 10 m heben sie vom Feld der Problemlöser zum Sensor für alle Einsatzfälle.

…mehr
Ultraschallsensoren: Im Schutzanzug

UltraschallsensorenIm Schutzanzug

Die HPS+ Ultraschallsensoren von Microsonic haben standardmäßig eine chemieresistenten Teflonfolie. Sie ist mit einem O-Ring aus FFKM hermetisch gegen das Gehäuse aus Edelstahl bzw. PVDF abgedichtet. Damit wird eine gute Widerstandsfähigkeit gegen aggressive Medien erzielt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung