Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Prozesstechnik> Wie heiß und feucht

SensorenKomplette Lösungen für smarte Anwendungen

Rutronik auf der Sensor+Test

Auf der Sensor + Test 2017 präsentiert die Rutronik Elektronische Bauelemente unter Rutronik Smart komplette Lösungen für smarte Anwendungen innerhalb des Internet of Things. 

…mehr

TemperaturmessungWie heiß und feucht

es wird, sagt Ihnen die neue Geräteserie Hobonode Wireless Sensors. Die autark und kabellos arbeitenden Sensoren dienen zur Messung von Temperatur oder Bodenfeuchte. Praktischerweise übertragen sie ihre ermittelten Messwerte per Funk an einen zentralen PC.

sep
sep
sep
sep
Temperaturmessung: Wie heiß und feucht

Die Geräte sind wetterfest und daher ideal geeignet beispielweise für den Einsatz auf Agrarflächen, in Baumschulen und auch in Grünanlagen. Eingebaute Solarzellen laden die internen Batterien automatisch auf und sorgen damit für eine jahrelange Betriebszeit. Die Sensoren senden im 2,4 GHz ISM Band, das weltweit lizenzfrei genutzt werden darf.

Die Distanz zwischen Sensor und Empfänger kann dabei bis zu 420 Meter betragen. Sogenannte Repeater erhöhen die Reichweite bei freier Sichtverbindung sogar auf bis zu 2,4 Kilometer. Bis zu 50 Sensoren können hierbei zu einem Netz zusammengefasst werden.

Als Empfänger dient ein Hobonode Receiver an der USB-Schnittstelle eines PCs. Die zugehörige Software zeigt jedoch nicht nur die aktuellen und historischen Messdaten an, sie speichert und exportiert ebenso die Messkurven und verwaltet Alarmzustände, die wiederum zum Beispiel per E-Mail an weitere PCs übertragen werden können. Zukünftig wird die Serie von Onset Computer, bislang als Hersteller robuster Miniatur-Datenlogger bekannt, um zusätzliche Sensoren für andere klimatische Messgrößen erweitert. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Messe Control

Messe für QualitätssicherungControl 2018: Messe auf Erfolgskurs

Messtechnik, Werkstoff-Prüfung, Analysegeräte, Optoelektronik, QS-Systeme und Service – mit diesem an der industriellen Praxis ausgerichteten Produkt- und Leistungsportfolio konnte sich die vergangene Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung im Frühjahr 2017 bereits zum 31. Mal erfolgreich in Szene setzen. In allen Messe-Bereichen verzeichnete sie eine Zunahme um rund 10% – das ist nun auch die Benchmark für die vom 24. bis 27. April 2018 in der Landesmesse Stuttgart stattfindende Control.

…mehr
AMA Innovationspreis 2018

Bewerbung jetzt einreichenAMA Innovationspreis 2018

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik lädt Forscher und Entwickler zur Bewerbung um den renommierten AMA Innovationspreis 2018 ein.

…mehr
MSR-Spezialmessen

MSR-SpezialmessenRegionale Meorga-Spezialmessen 2018

Die Meorga veranstaltet 2018 für die Wirtschaftsregionen Rhein-Main, Rheinland, Südwest und Rhein-Ruhr je eine regionale Spezialmesse für Messtechnik, Steuerungstechnik, Regeltechnik, Prozessleittechnik und Automatisierungstechnik.

…mehr
W@M-Portal

Industrie 4.0Aucotec und Endress+Hauser kooperieren für Vernetzung

In Kooperation mit Endress+Hauser hat Aucotec jetzt eine Online-Verbindung vom Engineering zu den aktuellen Geräteinformationen des Messtechnik-Herstellers geschaffen. Damit haben Nutzer des Softwaresystems Engineering Base (EB) direkten Zugriff auf Daten zum gesamten Lebenszyklus ihrer verbauten Messgeräte, zum Beispiel auf Anleitungen, Zertifikate, Instandsetzungs- und Kalibrierprotokolle.

…mehr
Messprozesse optimieren

MessprozesseSchnell und sicher messen

Die kundenindividuelle Massenproduktion ist längst Industriealltag – was auch die Messtechniker spüren, denn sie werden angesichts immer kleinerer Losgrößen fast permanent mit neuen Messaufgaben konfrontiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung