Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Prozesstechnik> Die thermoelektrisch gekühlten

DrucksensorenKeller: OEM-Transmitter im doppelten Sinne eingebettet

OEM-Transmitter

Mit den OEM-Transmittern der C-Serie schlägt Keller ein neues Kapitel der hoch integrierten Druckmesstechnik auf. Dabei setzt die Chip-in-Oil-Technologie (CiO) den Trend zur Miniaturisierung in der Sensorik in die Wirklichkeit um.

…mehr

Mini-SpektrometerDie thermoelektrisch gekühlten

NIR Module liefern einen weiteren Beitrag zur Mini-Spektrometer Reihe von Hamamatsu Photonics. Hochwertige Bauteile im ausgefeilten und kompakt aufgebauten Spektrometer garantieren eine hohe Streustrahlungsunterdrückung sowie Langzeit- und Temperaturstabilität. Dazu trägt der hohe optische Durchsatz des verwendeten Glas-Transmissionsgitters und der gekühlte InGaAs Image Sensor mit einem hervorragenden S/N Verhältnis bei. Die Ausleseelektronik mit integrierter USB Schnittstelle bietet einen einfachen Anschluss an den PC ohne externe Stromversorgung und eine schnelle Datenerfassung. Alternative Schnittstellen zur Einbindung der Module in die Online-Prozesskontrolle und Datenübertragung über längere Strecken sind möglich.

sep
sep
sep
sep
Mini-Spektrometer: Die thermoelektrisch gekühlten

Die neuen Mini-Spektrometer Module werden anfänglich für zwei Spektralbereiche angeboten. Das C9913GC verfügt über einen spektralen Empfindlichkeitsbereich von 900 bis 1700 nm mittels eines Standard InGaAs Image Sensors (TG-NIR-I). Das C9914GB überstreicht einen spektralen Empfindlichkeitsbereich von 1100 bis 2200 nm mittels eines linearen InGaAs Image Sensors mit erweiterter Empfindlichkeit (TG-NIR-II, extended).

Anzeige

Die mit den Mini-Spektrometer Modulen ausgelieferte Sample-Software bietet die Einstellung der Messparameter, eine komfortable Datenerfassung und –speicherung sowie eine graphische Darstellung der Ergebnisse. Diese Leistungsmerkmale ermöglichen dem Anwender eine schnelle Inbetriebnahme für einfache erste Testmessungen. Die neuen, thermoelektrisch gekühlten NIR Module eignen sich ideal für Anwendungen, wie zum Beispiel in der Biotechnologie, NIR-Spektalradiometrie, für Feuchtigkeitsmessungen oder in der Online-Prozesskontrolle.

Die Produktions- und Forschungseinrichtungen von Hamamatsu befinden sich in Japan. Sie bestehen aus 32 Hauptgebäuden mit rund 177.975 Quadratmetern. Darin befinden sich die vier Produktionslinien: Halbleiter, Elektronenröhren, Komplett-Systeme und Laser-Produkte, sowie die Forschungslabore. Die beeindruckende Produktpalette der Halbleiter umfaßt Photodioden, Photo-IC‘s, PSDs, IR Detektoren und Bildsensoren. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Blechbearbeitung bei Trumpf

RealzeitortungTrumpf stärkt digital vernetzte Produktion

Trumpf stärkt sein Technologieportfolio für die digital vernetzte Produktion. Der Werkzeugmaschinenhersteller erwarb mit Wirkung zum 1. Juli 2017 60 Prozent der Anteile an Bespoon SAS.

…mehr
Audi A7 piloted driving concept

Pilotierte Fahrt im Audi A7Als Co-Jack an Board

Audi ermöglicht der Öffentlichkeit bereits heute einen Einblick in die Mobilität der Zukunft. Bei Demonstrationsfahrten an Bord eines Audi A7 piloted driving concept erleben ausgewählte Kunden und Fans der Marke auf der A 9 nördlich von München erstmals das pilotierte Fahren.

…mehr
ICP-Schocksensor

SchocksensorFür Pyro-Schock-Applikationen

Der dreiachsig messende ICP-Schocksensor Modell 350A43 von PCB Piezotronics wurde speziell für Pyro-Schock-Anwendungen konzipiert. 

…mehr
Unterzeichnung Franchisevertrag Rutronik - Sensirion

SensorenRutronik ist weltweiter Distributor von Sensirion

Seit dem 1. November 2015 gilt ein Franchisevereinbarung zwischen Rutronik und Sensirion. Damit baut Rutronik sein umfassendes Sensor-Portfolio weiter aus und unterstützt Sensirion beim weltweiten Vertrieb und Support von hochwertigen Sensoren und Sensorlösungen.

…mehr

UmfirmierungAus Synotech wird PCB Synotech

Am 1. Januar 2016 firmiert die Synotech Sensor und Meßtechnik GmbH zur PCB Synotech GmbH um. Ändern werden sich lediglich Firmenname und -logo, denn Synotech gehört bereits seit 2008 Teil der US-amerikanischen PCB Piezotronics Group.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung