Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Prozesstechnik>

Nebenstromkühleinheiten

Elektronische DurchflussmessungNeue Version von Honeywells Control Edge Remote Terminal Unit

Elektronische Durchflussmessung

Das Unternehmen Honeywell Process Solutions (HPS) kündigt eine neue Version seiner Control Edge Remote Terminal Unit (RTU) an, mit der jetzt die Messung sowohl gasförmiger als auch flüssiger Medien möglich ist.

…mehr

NebenstromkühleinheitenErweiterter Öl-Luftkühler

R+L Hydraulics stellt Nebenstromkühleinheiten für Hydraulikanlagen vor. Die Nebenstromkühler der Serie OCN besitzen laut Hersteller eine hohe Kühlleistung, einen niedrigen Geräuschpegel und ein kompaktes und energieeffizientes Design. Durch den Einsatz von optimierten Ventilatoren und Elektromotoren der Effizienzklasse IE2 seien die Nebenstromkühleinheiten darüber hinaus energieeffizient.

sep
sep
sep
sep
Nebenstromkühleinheiten

Bei der Serie handelt es sich um eine Erweiterung des Öl-Luftkühlers der Serie ACN des Werdohler Hydraulikherstellers. Dank einer integrierten Pumpe sollen sich die Nebenstromkühleinheiten unabhängig vom Hauptstrom der Hydraulikanlage als eigenständige Baugruppe betrieben werden lassen. Dies soll den Kühler vor Beschädigung durch Druckspitzen schützen und eine kontinuierliche Kühlung der Hydraulikanlage gewährleisten. Zudem werden mögliche Druckverluste im Ölkreislauf eliminiert. OCN-Nebenstromkühleinheiten stehen in sechs verschiedenen Größen mit einem Öldurchfluss von 20 bis 80 l/min zur Verfügung. Sie sind für einen Systemdruck von 10 bar und Betriebstemperaturen von –20 bis +120 °C ausgelegt. Die Betriebsviskosität beträgt 10 bis 300 cSt (Centistokes). Die Nebenstromkühleinheiten sind für Hydrauliköle auf Mineralölbasis, synthetische Öle und Wasser-Glykol geeignet. sw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kaltluftstab Colder von Kager

KaltluftstabWerkstücke mit Kaltluft kühlen

Ohne den Einsatz von Kühlmedien sind viele Be- und Verarbeitungsprozesse in der Industrie nicht durchführbar. Die Verwendung flüssiger Kühlmittel ist allerdings mit allerlei technischen und gesundheitlichen Negativeffekten behaftet.

…mehr
Luftkühlsystem: Einen kühlen Kopf

LuftkühlsystemEinen kühlen Kopf

bewahrt das Werkzeug mit Maxicool und ermöglicht damit die Bearbeitung von Aluminiumrädern ohne Kühlschmiermittel. Die herkömmliche Kühlung bei der Zerspanung von Aluminiumrädern mittels Kühlschmierstoffen ist kostenintensiv.

…mehr
Schraubenkompressor: Kostensparend und flexibel

SchraubenkompressorKostensparend und flexibel

Um bis zu 60 Prozent kostengünstiger als Wasserkühlung ist die Luftkühlung von Schraubenkompressoren. Um diesen Vorteil auch oberhalb von 250 kW Antriebsleistung nutzen zu können, wird bei dem Kaeser-Kühlsystem über einen Radiallüfter kalte Umgebungsluft durch die Kühler angesaugt.

…mehr
Kompressoren: Vorteile der Luftkühlung

KompressorenVorteile der Luftkühlung

Die Luftkühlung von Schraubenkompressoren ist um bis zu 60 Prozent kostengünstiger als eine Wasserkühlung. Mit den neuen FSD-Schraubenkompressoren kann der Anwender diesen Vorteil aufgrund des hochwirksamen Kaeser-Kühlsystems sogar oberhalb von 250 kW Antriebsleistung nutzen, da hier ein Radiallüfter kalte Umgebungsluft durch die Kühler saugt.

…mehr

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Nebenstromkühleinheiten: Hydraulikanlagen kontinuierlich kühlen

NebenstromkühleinheitenHydraulikanlagen kontinuierlich kühlen

R+L Hydraulics bietet Nebenstromkühleinheiten der Baureihe OCN jetzt in sechs Baugrößen an. Sie zeichnen sich durch ein kompaktes Design, hohe Kühlleistung, effiziente Motoren und einen niedrigen Geräuschpegel aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung