Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Prozesstechnik> Zu warm oder zu kalt?

SensorenKomplette Lösungen für smarte Anwendungen

Rutronik auf der Sensor+Test

Auf der Sensor + Test 2017 präsentiert die Rutronik Elektronische Bauelemente unter Rutronik Smart komplette Lösungen für smarte Anwendungen innerhalb des Internet of Things. 

…mehr

DatenloggerZu warm oder zu kalt?

Der neue Temperaturdatenlogger Log 10 von Dostmann Electronic eignet sich zur Temperaturaufzeichnung bei Transport und Lagerung ohne aufwendige Installation, und wird zur ständigen Temperaturüberwachung in verschiedenen temperaturkritischen Bereichen eingesetzt. Im Lebensmittelsektor kontrolliert er beispielsweise die Bedingungen beim Transport ebenso wie bei der Lagerung im Kühlhaus gemäß der EN12830 (HACCP). Speziell die Überwachung von TK-Lebensmitteln ist ein wichtiges Einsatzgebiet. Im Pharmabereich überwacht der Temperaturdatenlogger die Lagertemperatur für Arzneimittel in Kühlraum und Kühlschrank.

sep
sep
sep
sep
Datenlogger: Zu warm oder zu kalt?

Das batteriebetriebene Handgerät wiegt nur 95 Gramm und hat eine integrierte Öse zum Aufhängen. Im stationären Einsatz wird das Messgerät mit einer zusätzlich lieferbaren abschließbaren Wandhalterung – wahlweise mit Magnet – am Messort an der Wand befestigt.
Der Datenlogger ist mit seinen Abmessungen von 88 x 55 x 20 Millimeter kompakt gebaut und hat daher keinen großen Platzbedarf bei der Montage. Das wasserdichte Kunststoffgehäuse ist gegen Strahlwasser geschützt und erfüllt damit die DIN-Norm IP 65. Der Messbereich reicht von –30°C bis +60°C mit der Genauigkeit von ±0,5°C im Bereich von -20°C bis +50°C, im restlichen Bereich ±0,7°C. Die Auflösung beträgt 0,1°C. Der Arbeitsbereich für das LCD-Display reicht von -10°C bis +70°C.

Anzeige

Über die integrierte USB-Schnittstelle können die gemessenen Daten in einen Computer oder Laptop übertragen und dort mit der Windows Software DE-Graph für LOG 10 ausgewertet werden. Die Darstellung erfolgt als Grafik und Tabelle. Die Software bietet die Möglichkeit, die LCD-Anzeige des Loggers abzuschalten, um den Stromverbrauch zu senken. Die Software ermöglicht es, die Temperatur in Celsius oder Fahrenheit anzuzeigen. Alle Messprotokolle werden im Format DBF gespeichert und können mit Microsoft Excel geöffnet werden. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Log Micro Shock Detector

DatenloggerSchutz beim Transport

Hochempfindliche Geräte, beispielsweise große, supraleitende Magnete in der Medizintechnik, brauchen soliden, nachweisbaren Schutz bei Transport und Lagerung. Dafür ist nicht immer der Einsatz eines teuren Highend-Datenloggers erforderlich.

…mehr
Datenlogger Almemo 500 Ahlborn

Datenlogger...... mit Webservice

Mit dem Datenlogger Almemo 500 bringt Ahlborn eine völlig neue Gerätevariante auf den Markt, die im Bereich der komplexen Messdatenerfassung einzuordnen ist. 

…mehr
Hydraulikdruck an der Baggerschaufel überwachen

RFID-DrucktransponderÜberwacht Druck und Temperatur in rauen Umgebungen

Keller hat das Potential der Nahfunktechnik in industriellen Drucktransmittern erkannt und lanciert zwei Drucktransponder-Serien. Hermetisch abgedichtet sollen sie dort eingesetzt werden, wo mechanische Manometer aufgrund von Vibration oder Verschmutzung versagen könnten.

…mehr
Michelin-Reifenwerk

DatenloggerWeniger Energie, mehr Umwelt

Der Reifenhersteller Michelin hat in seinem Werk in Homburg den Energieverbrauch der Umwälzpumpen in der Heizzentrale massiv gesenkt – und Einsparungen bei den Stromkosten von rund 66 Prozent und 23.000 Euro pro Jahr erreicht. Das Unternehmen nutzt System-Effizienz-Service (SES) der KSB-Service-GmbH. 

…mehr
Datenlogger Log 32T

DatenloggerUmgebungstemperaturen regelmäßig messen

Dostmann Electronic präsentiert mit dem neuen Log 32T einen kompakten Datenlogger zur Temperaturaufzeichnung bei Lagerung und Transport. Für die Auswertung wird der Datenlogger einfach und schnell direkt in die USB-Schnittstelle des Computers eingesteckt, wo er automatisch eine vordefinierte Auswertung in Form einer PDF-Datei erzeugt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung