Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Wendeschneidplatten-App will den Anbieterwechsel vereinfachen

NullpunktspanntechnikSchunks Vero-S im Einsatz beim Rundtaktanlagenbau

Dichtheitsprüfanlage

In Werkzeugmaschinen gewährleisten Nullpunktspannmodule bereits seit Jahren eine hohe Effizienz. Die Neher Group, ein führender Hersteller von polykristallinen Diamantwerkzeugen und Automationslösungen, hat das Einsatzspektrum in seiner neuen MX01-Baukasten-Modellreihe nun auf den Rundtaktanlagenbau erweitert und nutzt die gleichermaßen stabilen wie präzisen Module von Schunk zur Spannung von Werkstückträgerpaletten in Dichtheitsprüfanlagen.

…mehr

ZerspanungslösungenWendeschneidplatten-App will den Anbieterwechsel vereinfachen

Mit der Insert Converter App stellt Walter eine App vor, mit der Anwender ihre Zerspanungslösung durch Walter-Wendeschneidplatten ersetzen können. Die App wendet sich nicht nur an Anwender, die bereits Erfahrungen mit dem Hersteller gesammelt haben, sondern generell auch an alle, die ihren Zerspanungsprozess optimieren, Standzeiten und Prozesssicherheit erhöhen oder ihre Produktivität verbessern wollen.

sep
sep
sep
sep
Zerspanungslösungen: Wendeschneidplatten-App will den Anbieterwechsel vereinfachen

Bewusst einfach gehalten ist die Suchfunktion: Der Nutzer muss sich nicht durch lange Menüs klicken, stattdessen kann er direkt nach Sorte oder Geometrie selektieren. Dazu gibt er lediglich seine eingesetzte Sorte beziehungsweise den Spanformer ein – und die App zeigt ihm die Alternativen an. Die Sorten beziehungsweise Geometrien können dabei, je nach Werkstoff (P, M, K usw.), durchaus unterschiedlich ausfallen.

Bei Bedarf erhalten die Nutzer der Insert Converter App zusätzliche Detailinformationen wie beispielsweise Beschichtungsverfahren oder ISO-Klassifikation, bei ISO-Geometrien auch den Wendeschneidplattentyp oder die Grundform. Abgedeckt sind neben Hartmetall-Schneidstoffen auch sogenannte „ISO Advanced Materials“, also: CBN, PKD, Keramik und Cermet. Anwendungsbereiche sind unter anderem das ISO-Drehen, das Ein- und Abstechen sowie das Stechdrehen. sw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Wendeschneidplatten

WendeschneidplattenWendeschneidplatten in gesinterter Variante

Die umfangsgeschliffenen Walter-Wendeschneidplatten des Typs LNHU... in unterschiedlichen Fräsanwendungen haben sich seit ihrer Einführung zur AMB 2012 vielfach bewährt.

…mehr
Vollhartmetall-Fräser

Vollhartmetall-FräserWalter: Bei der Hart-Bearbeitung breit aufgestellt

Mit den ISO H-Fräsern der Advance-Linie MC183, MC187, MC281, MC480, MC482, MC388 und MC089 bringt Walter gleich sieben neue Vollhartmetall-Fräserfamilien auf den Markt, die speziell auf die Anforderungen der Hart-Bearbeitung zugeschnitten sind.

…mehr
Werner Stief

Pionier der PKD-Werkzeuge verstorbenMapal Gruppe trauert um Werner Stief

Die Mapal Gruppe trauert um Werner Stief. Der Firmengründer des heutigen Mapal Kompetenzzentrums für PKD-Werkzeuge in Pforzheim, starb im Alter von 75 Jahren.

…mehr
Sidney Pimenta Paiva

PräzisionswerkzeugeNeuer CEO bei Mapal Inc.

Sidney Pimenta Paiva hat die Geschäftsführung der US-amerikanischen Niederlassung Mapal Inc. übernommen.

…mehr
Koichi Matsuda

Unter neuer LeitungMapal Japan: Matsuda folgt auf Funabashi

Koichi Matsuda hat als Leiter der japanischen Niederlassung Mapal KK in Saitama die Nachfolge von Toshiyuki Funabashi angetreten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung