Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Schrumpfstation

EMO 2017Hyfra: Intelligente Prozesskühlung für Laser- und Werkzeugindustrie

Hyfra-Kühler mit FleXX-Technologie

Hyfra, Hersteller für industrielle Kühlanlagen, präsentiert seine neue FleXX-Technologie auf der EMO 2017 in Hannover. Auf der jährlichen Messe der Metallbauer im September wird die SPS-gesteuerte FleXX-Technologie erstmals in praktischer Anwendung vorgestellt.

…mehr

SchrumpfstationVollkommen selbstständig

Die Induktionsschrumpfgeräte der Pokolm Frästechnik bewähren sich seit langem bei Anwendern im In- und Ausland, denn sie sind optimal auf das umfangreiche Sortiment der Schrumpfaufnahmen des ostwestfälischen Herstellers ausgelegt. Das Programm wurde jetzt um die vollautomatische Schrumpfstation TSI11000WKS mit modernster Komfortausstattung ergänzt. Im neuen Standgerät verfahren Spule und Aufnahme dank eines pneumatischen Antriebes vollkommen selbstständig. Der große 50-l-Kühlmitteltank sorgt für eine schnelle Abkühlung von Aufnahme und Medium. Die Aufnahme wird nach dem Abkühlprozess zusätzlich zwecks Trocknung mit Druckluft abgeblasen.

sep
sep
sep
sep
Vollautomatische Schrumpfstation TSI11000WKS

Zu dem intuitiven Bedienkonzept mit bereits hinterlegten Parametern für Pokolm-Schrumpfaufnahmen gehört jetzt auch ein Farbdisplay, das eine einfache und sprachenunabhängige Steuerung des Gerätes über die Auswahl von Piktogrammen erlaubt. Das Farbdisplay mit seinen Funktionen wertet ab sofort übrigens auch das halbautomatische Tischgerät TSI11000WKT auf. In beiden Komfortstationen sind auch eigene Schrumpfprogramme hinterlegbar und laut Pokolm ist selbst der Datenaustausch via PC mittels eines optional erhältlichen Zubehör-Kits problemlos möglich. kf

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Pilatus Turboprop-Mehrzweckflugzeug PC-12

WerkzeugspannungWo viele Späne fliegen...

Die Pilatus Flugzeugwerke AG installierte 2016 neue Fertigungssysteme für die Zerspanung von Strukturbauteilen aus Aluminium. Um beim Hochgeschwindigkeitsfräsen prozesssicher die gewünschte Oberflächengüte und Präzision zu erreichen, setzen die Flugzeugbauer durchgängig Lösungen von Haimer ein: verschiedenste Werkzeugaufnahmen und dazu passende Schrumpf- und Wuchtgeräte.

…mehr
Induktives Schrumpfgerät: Schrumpfen ohne Zauberstab

Induktives SchrumpfgerätSchrumpfen ohne Zauberstab

ermöglicht das neue Schrumpfgerät Power Clamp Preset Network. Wie der Name schon sagt, lässt es sich ins Firmennetzwerk einbinden. Dafür zuständig ist ein integrierter PC, der zudem die Bedienung des Gerätes weiter vereinfacht.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mechanische Bearbeitung komplexer Motor-, Fahrgestell- und Getriebekomponenten

Mehrspindlige BAZSchwaben auch in China

Für den 2013 im chinesischen Tianjin gegründeten Fertigungsstandort schaffte der Automobilzulieferer Schlote, der sich auf die mechanische Bearbeitung komplexer Motor-, Fahrwerks- und Getriebekomponenten spezialisiert hat, 48 Bearbeitungszentren der Schwäbische Werkzeugmaschinen (SW) an.

…mehr
FZ40compact

EMO 2017Zimmermanns Lösung, wenn’s hart auf hart kommt

Auf der EMO zeigt die Zimmermann GmbH unter anderem die platzsparende Portalfräsmaschine FZ40compact. Betriebe können auf dieser stabilen Anlage insbesondere Werkstücke aus Stahl, Guss und Titan wirtschaftlich bearbeiten.

…mehr
Weiss Messestand EMO

EMO 2017Spindeldaten allzeit bereit

Wenn Maschinenbediener stets über den Zustand ihrer Werkzeugmaschinenspindeln Bescheid wissen, können sie ungeplante Stillstände verhindern. Wie das bestmöglich geht, zeigt die Weiss Spindeltechnologie auf der EMO.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung