Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Alles fließt - aber wie?

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

Viskosimeter, RheometerAlles fließt - aber wie?

Bei der Konzipierung von Maschinen und Anlagen im Anwendungsbereich fließfähiger Einsatz-, Zwischen- oder Endprodukte sind Kenntnisse über die Fließeigenschaften dieser Medien unabdingbar. Dazu bedarf es vielfältiger Vorversuche im Labormaßstab und der Bestimmung gezielter praxisrelevanter Prozessparameter bei der System­überwachung von kleintechnischen Versuchsanlagen im Technikumsmaßstab.

sep
sep
sep
sep
Umformtechnik/Blechbearbeitung: Alles fließt - aber wie?

Darüber hinaus ist bei einer Vielzahl von Produktionsprozessen die Online-Überwachung des Prozessparameters Viskosität unverzichtbar, um Rückschlüsse auf Produktqualität, den chemischen Reaktionsverlauf oder die Optimierung des Förderverhaltens zu ziehen. Für diese Aufgaben entwickelt Rheotec Viskosimeter und Rheometer, die in der Maschinen- und Anlagenbaubranche vielfältig Anwendung finden. Sie erfüllen selbst bei anspruchsvollen Bedingungen (hohe Drücke und Temperaturen) die geforderten Messaufgaben. Es stehen für verschiedenste Online-Applikationen robuste und ATEX-zertifizierte Rotations- und Kapillarviskosimeter in diversen Spezifikationen zur Verfügung.

Anzeige

Rheotec ist im fünfzehnten Jahr seines Bestehens und gilt als kompetenter Ansprechpartner zu allen Fragen der Viskositätsmessung für Entwicklungs- und Produktionsprozesse. Die Geschichte des Unternehmens geht zurück bis in das Jahr 1992, als Rheologie-Entwicklungsingenieure des ehemaligen Prüfgeräte-Werks Medingen und die Firmen Anton Paar (Österreich) und Physica (Stuttgart) die Paar-Physica Messtechnik in Radeburg gründeten. Nach Jahren der Zusammenarbeit im Verbund erfolgte 1996 eine grundlegende Neuorientierung, aus der die unabhängige Firma Rheotec Messtechnik hervorging. Neben der Weiterführung von Entwicklung und Fertigung wurden alle Erzeugnisse direkt oder über weltweite Vertriebseinrichtungen vermarktet und serviceseitig betreut. Die Umsatzzahlen stiegen und die Fertigungskapazitäten in Radeburg erreichten ihre Grenzen; die Veränderung des Firmensitzes wurde unumgänglich. Im Herbst 2003 bezog Rheotec daher ein neues Firmengebäude im Gewerbepark Ottendorf-Okrilla bei Dresden. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Viskositätsmessgeräte: Flüssigem

ViskositätsmessgeräteFlüssigem

hat sich die Firma Rheotec Messtechnik in Ottendorf-Okrilla bei Dresden verschrieben. Haupttätigkeitsfelder des Unternehmens sind die Fertigung sowie die Neu- und Weiterentwicklung von Viskositätsmeßgeräten (Viskosimeter) für Flüssigkeiten.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Regalmagazine

RegalmagazineAutark

Wie man aus einer Schleifmaschine eine sich selbst rüstende Produktionseinheit macht, zeigte Haas Schleifmaschinen auf der Hausmesse GrindDate im April. Dreh- und Angelpunkt ist ein neues Regalmagazin mit Platz für bis zu 70 Schleifscheiben.

…mehr
Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung