Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Im Taumeln erfahren

TaumelpresseIm Taumeln erfahren

Bei den Verfahren der Massivumformung, zu denen auch das Taumelpressen gehört, werden die Teile meist in einem oder mehreren Schritten umgeformt. Vorteile des Taumelpressens sind kleinere Pressen, geringere Gesenkbelastung, höhere Standmengen und eine geringere Lärmentwicklung und Vibrationen.

sep
sep
sep
sep
Taumelpresse: Im Taumeln erfahren

Europas größter Automobilhersteller Volkswagen vertraut bei der Herstellung von Differenzialkegelrädern parallel zum Verzahnungsverfahren auch auf das Taumelverfahren. Mit den Taumelpressen vom Typ T 300 des Unternehmens Heinrich Schmid mit maximal 3.000 kN Presskraft wurde 2009 etwa ein Drittel der Gesamtproduktion im Taumelverfahren endumgeformt. Und zwar so: Die Rohlinge werden von der Schmiede angeliefert und über eine vollautomatische Bandanlage zugeführt. Erreichen die Teile die Taumelpresse, werden sie in einer Handlinganlage über einen Elevator auf das Niveau des Werkzeugs gebracht. Etwa 60 Zentimeter Höhendifferenz werden so überwunden, bevor der Rohling in das Werkzeug eingelegt wird. Zwölf Teile pro Minute werden dann getaumelt. Anschließend sorgt eine Abgrateinheit für gratfreie Kegelräder. Die können nun den Folgeprozessen zugeführt werden, wo die Kalotte in ihre Endform gedreht und die Bohrung endbearbeitet wird. „Ausgelegt sind die Pressen auf je 12.000 Teile pro Tag“, betont Reinhard Bührer, Verkaufsleiter bei Schmid.

Anzeige

Gute Neuigkeiten für am Taumeln Interessierte: Derzeit wird die Heinrich Schmid AG zum Kompetenzzentrum für den Bau von Feinschneid- und Taumelpressen ausgebaut. Das 1914 als mechanische Werkstätte gegründete Unternehmen liefert heute Pressen vor allem für die Automobilindustrie. Mit 65 Mitarbeitern stellen die Schweizer Pressen für den Weltmarkt her. Im Rahmen der Umstrukturierung der Feintool Gruppe, zu der das Unternehmen gehört, wird das Gruppenmitglied zum Produktions- und Servicespezialisten innerhalb der Division Fineblanking Technology. Die Produkte und die Marke bleiben weiterhin bestehen. Die Taumeltechnologie wird weiter vorangetrieben. Man darf gespannt sein. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mehrstufenpresse von Schuler

Mehrstufenpressen für ChinaSchuler erhält Auftrag über vier Schmiedelinien

Der Automobilzulieferer Chongqing Lianhao Technology aus China hat vier mechanische Schmiedelinien bei Schuler bestellt. Die mechanischen Mehrstufenpressen mit Kniegelenkantrieb verfügen über eine Presskraft zwischen 8.000 und 20.000 Kilonewton.

…mehr
„Smartline“ von Schuler

Presse und Werkzeug aus einer HandAweba und Schuler bieten Systemlösungen zur Elektroblech-Fertigung

Durch die Übernahme von Aweba im vergangenen Jahr ist der Pressenhersteller Schuler nun in der Lage, Systemlösungen für Anlagen zur Fertigung von Blechen für Elektro-Motoren und -Generatoren anzubieten.

…mehr
Pressen: Pressensysteme online konfigurieren

PressenPressensysteme online konfigurieren

Um diesen Kunden die Auswahl und Beschaffung geeigneter Maschinen zu erleichtern, hat Tox Pressotechnik nun auf der Homepage einen Online-Konfigurator im Einsatz.

…mehr
Schuler Pressen

PressenSchuler profitiert von Aweba- und Yadon-Übernahme

Beim Pressenhersteller Schuler AG haben die 2016 übernommenen Tochtergesellschaften Aweba und Yadon bereits im ersten Jahr positiv zu Wachstum und Ergebnis beigetragen. Konzernweit verbuchte der Weltmarktführer aus Göppingen vor allem beim Auftragseingang (+17,6 Prozent) und beim Auftragsbestand (+13,5 Prozent) deutliche Zuwachsraten. Umsatz und Ergebnis sollen 2017 spürbar steigen.

…mehr
Transparentes Presswerk: Schuler zeigt neues Modell zur Anlagenüberwachung

Transparentes PresswerkSchuler zeigt neues Modell zur Anlagenüberwachung

Schuler zeigt auf der Euroblech ein Modell des Machine Monitoring Systems (MMS) der Zukunft. Es gewährt völlig neue Einblicke in Pressen: Mit Hilfe einer umfassenden Anlagenüberwachung lassen sich die Verfügbarkeit erhöhen, die Produktions- und Teilequalität verbessern und der Energiebedarf senken. Das MMS gehört zum Smart Press Shop, in dem Schuler Lösungen zur Vernetzung in der Umformtechnik sammelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung