Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Mit Kraft zu pressen

SondermaschinenbauUnikate für XXL-Bauteile

Sondermaschinenbau: Unikate für XXL-Bauteile

Sicherheitsrelevante Großbauteile in Nutzfahrzeugen, wie etwa Achsträger oder Getriebewellen, müssen trotz ihrer Größe, hohem Gewicht und mitunter schwierig zu zerspanender Werkstoffe präzise in engen Toleranzfeldern wirtschaftlich produziert werden können.

…mehr

PneumatikpresseMit Kraft zu pressen

ist das Tagesgeschäft von Schmidt Technology. Das Unternehmen hat nun sein Pneumatikpressen-Programm mit Prozessüberwachung im Kraftbereich nach unten erweitert. Die neue Presse Pneumatic Press 320 hat einen Kraftbereich von bis zu 1,6 Kilonewton bei 6 bar; der Standardhub beträgt 100 Millimeter.

sep
sep
sep
sep
Pneumatikpresse: Mit Kraft zu pressen

Die integrierte, störsichere Kraft-Weg-Messung liefert der dazugehörigen Pressensteuerung Press Control 3000 die Istwerte für den kontinuierlichen Abgleich mit den entsprechenden Kraft-Weg-Sollwerten. So ist neben der Prozesssteuerung in Echtzeit auch die Prozessüberwachung sowie eine detaillierte Prozessdokumentation und -visualisierung möglich.
Die neue Pneumatikpresse hat einen Rundstößel mit verschleißfreier, rollengeführter Verdrehsicherung, die dazu beiträgt, dass die Presse unempfindlich gegen Querkräfte ist. Die Fluchtung der Passbohrungen von Stößel und Tischplatte von weniger als 0,05 Millimeter garantiert eine präzise Ausrichtung. Optional ist eine Stößelhochhalteeinrichtung verfügbar. Im Pneumatikzylinder sorgt der Spezialkolben mit doppelter Dichtung für sehr lange Wartungsintervalle und eine hohe Leckagesicherheit. In Verbindung mit 2-kanaligem Pneumatikblock und dem Safety Modul wird ein EG-baumustergeprüftes System geliefert. ee

Anzeige
Anzeige
application/pdf
353.5 KB
Hier geht es zum download...
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Sensorschrauben von Consenses

SensorschraubenMesstechnik in die Pressensteuerung integrieren

Kräfte und Schwingungen innerhalb von Pressen und Werkzeugen zu messen, ist eine bis dato nicht einfache Aufgabe. Die zur Verfügung stehenden Sensoren messen meist nur indirekt, wie z. B. DMS-Messsensoren oder Kraftmessdübel, wodurch es zu Unschärfen und Fehlmessungen kommen kann.

…mehr
Pressensteuerung: Pressen sicher und flexibel steuern

PressensteuerungPressen sicher und flexibel steuern

Hydraulische Regelungen einfach und sicher umsetzen: Diese Anforderungen erfüllt die neue modulare Pressensteuerung Typ M der Serie 4X. Sie vereint im Grundmodul Standard- mit Sicherheitsfunktionen für Pressenanwendungen von Rexroth.…mehr
Pressensteuerung: Klug pressen

PressensteuerungKlug pressen

Die Press Control 600 von Schmidt mit integrierter SPS und Prozessdaten-Management dient der intelligenten Prozesssteuerung der Kraft-Weg-überwachten Handpressen und hydropneumatischen Pressen des Unternehmens.

…mehr
Steuerung: Durch die Galaxis

SteuerungDurch die Galaxis

per Anhalter ist noch nicht möglich - leider, aber durch ganz Deutschland, Europa oder die Welt. Und dass wir mit oder ohne Beifahrer auch gut ankommen, dafür sorgt - zwar nur indirekt, aber immerhin - die Steuerung Press-Control 5000.

…mehr
: Produktivitätssteigerung bei Hydro-Pressen

Produktivitätssteigerung bei Hydro-Pressen

Während die Synchronisation von Transfer und Pressenstößel im geschlossenen Regelkreis bei mechanischen Pressen seit Jahren Stand der Technik ist, ergeben sich bei hydraulischen Pressen auf Grund der spezifischen Bewegungscharakteristik mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Stopps im oberen und unteren Totpunkt einige regelungstechnische Schwierigkeiten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung