Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Fullservice rund um die Immobilie

Immobilien-LeasingFullservice rund um die Immobilie

TLG Immobilien ist heute eines der größten Immobilien-Unternehmen Ostdeutschlands. Mit 650 Mitarbeitern an Bord versteht es sich als Komplettdienstleister rund um die Immobilie – von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Seit 1991 sammelt das Unternehmen Erfahrungen in der Standort- und Immobilienentwicklung für den Mittelstand. Es plant, baut und saniert, entwickelt, kauft, vermietet und finanziert. Und schafft die passende Infrastruktur rund um die Neuansiedlung oder die Erweiterung von Unternehmen.

sep
sep
sep
sep
Umformtechnik/Blechbearbeitung: Fullservice rund um die Immobilie

Insbesondere in Sachsen kann TLG Immobilien auf zahlreiche neu gebaute Referenzobjekte verweisen. Investitionsschwerpunkte liegen hier in den wachstumsstarken Regionen, vor allem in und um Dresden, Chemnitz, Leipzig/Halle und Zwickau.

Zum Jahreswechsel wurde beispielsweise nach nur vier Monaten Bauzeit die neue Aluminiumgießerei an die Weigl Group in Bautzen-Salzenforst übergeben. Seit Januar werden hier Getriebegehäuse für Geländewagen von Volvo und Landrover gegossen. Für rund 3 Millionen Euro hatte TLG hier eine Produktionshalle mit Büro- und Sozialtrakt errichten lassen. Die Gesamtinvestition liegt bei 15 Millionen Euro; 30 neue Arbeitsplätze entstehen.

Anzeige

Ebenfalls nennenswert ist das Projekt Solarwatt. Mitten im prosperierenden „Silicon Saxony“ liegt der TLG Gewerbepark Data.Base am Flughafen Dresden. Mit seinem Wachstum seit der Gründung 1993 hatte der Photovoltaik-Hersteller Solarwatt hier schnell die Grenzen der ursprünglich vorhandenen Fertigungskapazität erreicht. Im zweiten Bauabschnitt vergrößerte TLG die Produktionsfläche vor Ort um 8.300 Quadratmeter. Nunmehr ist mit einer Bauinvestition von etwa 8 Millionen Euro der dritte Bauabschnitt geplant. Schon bald werden die Gebäude (Produktionshalle, Verwaltungsgebäude, Parkdeck) dem Kunden zur Verfügung gestellt. So schafft die Solarwatt derzeit 70 neue Arbeitsplätze und vier neue Fertigungslinien.

Im Gewerbepark von TLG stehen weitere 54.500 Quadratmeter für Expansionen oder Neuansiedlungen zur Verfügung. Synergien gibt es hier auf jeden Fall zu den anderen Mietern wie dem Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme.

Alle genannten Objekte entstanden auf Basis des bilanzschonenden Bau- und Finanzierungsangebotes Immoleasing Plus. Mit diesem förderfähigen Instrument bietet sich dem Mittelstand ein servicestarkes Paket für neue Gewerbe- und Produktionsimmobilien. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Neues Polierverfahren

EMO 2017HAM bietet neues Polierverfahren

Mit der MMP Technology von HAM kann im Vergleich zur klassischen Politur die Rauheit der Oberflächen besser kontrolliert werden. Spiegelglatte Oberflächen lassen sich reproduzierbar herstellen und der Anwender behält die Kosten immer sicher im Blick.

…mehr
Dr. Wilfried Schäfer

WerkzeugmaschinenVDW Marktzahlen: Trendwende

Im dritten Quartal 2017 stieg der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent.

…mehr
NC Simul Solutions

CNC-FertigungSpring Technologies bringt Digitalität in die Fertigung

Effizienz, Innovation und Flexibilität werden in der CNC-Fertigung die Zukunft bestimmen. Am EMO-Stand von Spring Technologies konnten die Messebesucher nachvollziehen, wie die drei Komponenten in der Praxis ineinandergreifen.

…mehr
TTM Laser

Lösungen zur RohrbearbeitungStrategische Partnerschaft zwischen Bystronic und TTM Laser

Bystronic schliesst eine strategische Partnerschaft mit dem italienischen Spezialisten für lasergestützte Rohr- und Profilbearbeitung TTM Laser.

…mehr
Werkzeugmaschinen: GF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

WerkzeugmaschinenGF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

Auf der EMO Hannover 2017 feierte die Mikron MILL P 500 U von GF Machining Solutions ihre Premiere als Bestandteil eines interaktiven Prozessablaufs. Mit ihrem leistungsstarken und dynamischen Materialabtrag und der hohen Steifigkeit bringt die Fräslösung des Schweizer Unternehmens eine hohe Präzision und Oberflächengüte bei der Bearbeitung mit.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung