Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Die Dicke kontrollieren

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

Dicken-KontrollsystemDie Dicke kontrollieren

kann man mit den einseitigen und doppelseitigen Doppelblech Detektoren von Roland Electronic. Neu ist das kapazitive Doppelblech- und Dicken-Kontrollsystemen C100-S. Das System besteht aus einer C-Messgabel und dem Auswertegerät. In den Schenkeln sitzt je eine Elektrode mit Temperaturfühler. In der Verbindungsplatte befindet sich die Auswerteelektronik. Der aktuelle Messwert steht der Steuerung über den Analogausgang zur Verfügung oder kann vor Ort über die LCD Anzeige abgelesen werden. Der integrierte Doppelblech Detektor liefert gleichzeitig die Statussignale 0-1-2-Blech. Außerdem verfügt das System über Luftkanäle die ein regelmäßiges Freiblasen der Elektroden mit trockener, ölfreier Luft ermöglichen. Metallische Bürsten am Sensorspalt sorgen für die nötige elektrische Masseverbindung des Blechs.

sep
sep
sep
sep
Dicken-Kontrollsystem: Die Dicke kontrollieren

Beim Einlegen eines Bleches ermittelt das System die absolute Dicke, die als Analogwert an übergeordneten Steuerungen zur weiteren Verarbeitung weitergegeben werden kann. Dort kann die-se Information z. B. dazu verwendet werden, sicherzustellen, dass das Material mit der richtigen Dicke zum Einsatz kommt. Dies ist insbesondere in Richtmaschinen, Längsteil- Querteil- und Platinenschneidanlagen wichtig. Alternativ kann die absolute Dicke auch als Solldicke benutzt werden, um die untere und obere Schaltschwelle für die Doppelblechkontrolle zu generieren. Damit ist dieses System ein vollständiger Ersatz für die taktilen Rollenmesszangen wie sie vor allen Dingen von Herstellern von Abkantpressen, Biegezellen, Stanz- oder Laserschneidmaschinen verwendet werden.
Das 1965 gegründete Unternehmen ist einer der Marktführer von Sensorik und Elektronik in den Nischenmärkten Doppelblechkontrolle, Schweißnahterkennung an Rohren und Stahlcord Inspektion für Stahlgürtelreifen. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Offline-Zutrittskontrollen: Sensible Unternehmensdaten schützen

Offline-ZutrittskontrollenSensible Unternehmensdaten schützen

Wirtschaftskriminalität stellt nach wie vor ein hohes Risiko für Unternehmen dar. Das bestätigt eine Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG. Die Schäden sind dabei keineswegs nur finanzieller Natur. Das Reputationsrisiko wird künftig ebenso in den Fokus rücken. Es gilt, gezielte Maßnahmen zu ergreifen, um sich vor kriminellen Übergriffen zu schützen. Höchste Sicherheit beginnt dabei bereits an der Tür, weiß das Stuttgarter Unternehmen Interflex.

…mehr
Prüfsystem: Die Schamesröte

PrüfsystemDie Schamesröte

die durchaus beim Lesen der SCOPE ins Gesicht steigen kann, bemerkt manch einer mit einem prüfenden Blick und reagiert mit einem schmunzelnden Lächeln. Die Farbe und die Intensität der Röte beim Menschen könnte eventuell mit dem neuen integrierten Prüf- und Kontrollsystem von Eltrotec messbar gemacht werden – ganz sicher aber bei LED-Anzeigeeinheiten, bei LED-Display-Baugruppen oder bei mit Anzeigenlampen bestückten Platinen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung