Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Kretschmann besucht AMF

Metav 2018Jugendsonderschau: Metallberufe in Szene gesetzt

Jugendsonderschau

"Mach was mit Zukunft. Deine Chance im Maschinenbau" so lautet das Motto der Jugendsonderschau auf der Metav 2018 in Düsseldorf.

…mehr

Spannen auf dem MaschinentischKretschmann besucht AMF auf der Imtex in Bangalore

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte im Rahmen einer Delegationsreise nach Indien das Fellbacher Traditionsunter­nehmen Andreas Maier auf der Messe Imtex in Bangalore.

sep
sep
sep
sep
AMF auf der Messe Imtex

„Wir haben uns sehr über den Besuch von Winfried Kretschmann auf unserem Messestand gefreut“, sagt Johannes Maier, geschäftsfüh­render Gesellschafter von AMF in Fellbach. Zusammen mit der Wirtschaftsministerin Nicole Hofmeister-Kraut und einigen Staats­sekretären besuchten die Politiker im Rahmen ihrer einwöchigen Delegationsreise die 18. Imtex in Bangalore, eine Messe für Werk­zeugmaschinen und Metallbearbeitung. Das Thema „Innovative Technologien – Lösungen für den Maschinenbau und die Automobil­produktion“ war ein Schwerpunktthema der Reise. „Hier liegen Baden-Württembergs traditionelle Stärken und seine Innova­tionskraft. In Indien wächst die Nachfrage nach Kraftfahrzeugen stetig. Auch das Thema Elektromobilität steht hier hoch im Kurs“, erklärte der Ministerpräsident. Die baden-württembergischen Akteure aus dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der Automobilwirtschaft sind in Indien gern gesehen.

Anzeige

AMF ist seit 2006 in Indien vertreten

Winfried Kretschmann besucht AMF auf der Messe Imtex

AMF ist seit 2006 mit einer Niederlassung in Indien vertreten und bietet seine Produkte und Lösungen einem wachsenden Kundenkreis an. „Automatisierung, Rationalisierung und Produktivitätssteigerun­gen sind in Indien genauso Thema wie in Europa“, bestätigt Maier. Mit den intelligenten Spannlösungen trägt AMF unmittelbar dazu bei, Rüstzeiten zu senken und Werkstückwechsel in der Metallbearbeitung zu beschleunigen. Mit Niederlassungen und Vertretungen in 60 Ländern ist das Fellbacher Familienunternehmen seit Jahren weltweit aktiv. kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Jürgen Förster

Jürgen Förster im Interview„Keine Frage des ‚Werdens‘, sondern des ‚Seins‘“

Andreas Maier Fellbach (AMF) ist Komplettanbieter in der Spanntechnik und nach wie vor auf Wachstumskurs. SCOPE-Redakteurin Caterina Schröder sprach mit Jürgen Förster, Mitglied der Geschäftsleitung von AMF, darüber, welche Rolle die Automatisierung für den Erfolg spielt und welchen Einfluss 3D-Druck und die Digitalisierung auf die Spanntechnik haben.

…mehr
Ungebremstes Wachstum bei AMF

RekordumsatzUngebremstes Wachstum bei AMF

Das Fellbacher Unternehmen Andreas Maier (AMF) wächst ungebremst weiter. 2017 gab es zum fünften Mal in Folge einen Umsatzrekord.

…mehr
Kompatible Spanntechnik

SpanntechnikKompatible Spanntechnik

Zur Metav 2018 erneuert Kipp seine Spanntechnik-Produktgruppen. Es werden künftig 19 Produktgruppen in vier Bereichen geben. Die Systeme sind modular konzipiert und untereinander kompatibel.

…mehr
Maxxos T211

SpanntechnikKantiger Spanndorn

Hainbuch reagiert auf die seit Jahren steigende Nachfrage nach leistungsfähigeren und zudem prozesssichereren Spanndornen im Sonderbereich. Das Ergebnis heißt: Maxxos T211.

…mehr
Nullpunktspannmodule

NullpunktspannmoduleSchunk spannt Werkstücke mit Schnellverschluss

Mit dem Nullpunktspannmodul Vero-S NSE3 138 und dem Turmspannmodul Vero-S NSE-T3 138 bringt Schunk zwei Module auf den Markt, die über eine wertige Ausstattung verfügen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung