Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> GPS fürs Werkzeug

SondermaschinenbauUnikate für XXL-Bauteile

Sondermaschinenbau: Unikate für XXL-Bauteile

Sicherheitsrelevante Großbauteile in Nutzfahrzeugen, wie etwa Achsträger oder Getriebewellen, müssen trotz ihrer Größe, hohem Gewicht und mitunter schwierig zu zerspanender Werkstoffe präzise in engen Toleranzfeldern wirtschaftlich produziert werden können.

…mehr

WerkzeugortungssystemGPS fürs Werkzeug

Ein Werkzeug-Ortungssystem hat Atlas Copco Tools entwickelt. Damit lässt sich die Prozesssicherheit in der Montage ordentlich verbessern. Das Tool Location System (TLS) ist eine Art GPS-Navigationssystem und vernetzt elektronisch gesteuerte und überwachte Akku-Schraubwerkzeuge. Das Ziel: Verschraubungen zuverlässig mit dem richtigen Werkzeug an der richtigen Station und am richtigen Bauteil in der Fertigungslinie auszuführen. Das System löst ein großes Problem von Montageplanern, die Flexibilität und Prozesssicherheit benötigen. Denn gewöhnliche Akkuwerkzeuge geben dem Werker zwar Bewegungsfreiheit ohne Kabel, erschweren aber zugleich die Prozessüberwachung, da keine Angaben zur Position der Werkzeuge zur Verfügung stehen.

sep
sep
sep
sep
Werkzeugortungssystem: GPS fürs Werkzeug

Was bei Navigationssystemen die Satelliten, sind beim TLS mit Sensoren ausgestattete Antennen, die in definierten Abständen im Werk installiert werden müssen. Sie können nicht nur Atlas-Copco-Werkzeuge, sondern beliebige Anlagen, Bauteile und Produktionsvorrichtungen orten. Bedingung: Sie müssen zur Ortung mit einem Funk-Transponder (Tag) versehen werden. Durch Verwendung der Ultra-Breitband-Technik ortet das System dann präzise alle Objekte im Raum, die mit einem solchen Transponder ausgestattet sind. Die Signalstärke hängt von den lokalen Gegebenheiten und etwaigen Störquellen vor Ort ab. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Assistenzsystem

Montage und VerpackungWerker-Assistenzsystem mit Bewegungserkennung und Roboteranbindung

Schnaithmann Maschinenbau, Systemlieferant für Automatisierungstechnik, stellt ein Assistenzsystem für manuelle Arbeitsplätze vor. Das System mit der Bezeichnung cubu:S wird zum Beispiel in der Montage, Verpackung oder Kommissionierung eingesetzt.

…mehr
Jens Knölke

Jens Knölke"Das Thema Miniaturisierung gewinnt an Bedeutung"

Herr Knölke, was sind aus Ihrer Sicht die drei wichtigsten Trends im Bereich der Montage- und Handhabungstechnik?

…mehr
Neue Aufstellung für die Lineartechnik: Mit den drei erfahrenen Partnern Nölle & Nordhorn,  PTS-Automation und Schäfer-Technik steht Bosch Rexroth für eine versierte Betreuung.

Neues Partnerkonzept im Bereich LineartechnikBosch Rexroth bietet Kundenbetreuung und technische Beratung direkt vor Ort

Bosch Rexroth setzt im Bereich Lineartechnik zukünftig auf die Unterstützung erfolgreicher und markterfahrener Partner. Durch die Präsenz der technischen Berater vor Ort sollen die gemeinsamen Kunden noch umfassender, intensiver und vielfältiger betreut werden.

…mehr
Ein Linearmontagesystem...: ...mit der Seele eines Rundschalttisches

Ein Linearmontagesystem......mit der Seele eines Rundschalttisches

Wer wie Jouhsen-Bündgens bei einer Fertigungsanlage für medizinische Nadeln hohe Taktzahlen mit vielen Arbeitsstationen verbinden muss, benötigt nicht nur ein Linearsystem, das wie ein Rundschalttisch funktioniert, sondern auch einen Hersteller, der dieses System nahezu anschlussfertig liefert.

…mehr
Rundtisch: Navis auf dem Prüfstand

RundtischNavis auf dem Prüfstand

Mit dem Servoantrieb Fibrodrive Plus lassen sich die frei programmierbaren Fibrotor NC Universalrundtische jetzt auch autark, also ohne komplexe Peripherie einsetzen. Damit ergeben sich neue Freiheiten bei der Konstruktion eigenständiger Maschinen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung