Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Gefühlvolle Schläge

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

WechselsystemGefühlvolle Schläge

auf die Backen kann sich nicht jeder leisten. Einer der sich trotzdem traut und auch damit noch gerne gesehen ist, ist Röhm: Mit dem V-Profil Wechselsystem zeigt das Unternehmen, wie man Rüstzeiten auf ein Minimum – ohne irgendwelche ins Gewicht fallenden Hilfsmittel benutzen zu müssen – reduzieren kann. Mit dem Plastikhammer behandelt, brauchen die neuen Wechselbacken nur einen kleinen Hieb, wenn deren Anwender die Spannaufsätze tauschen möchten. Der große Vorteil der Anwender: Das Zeit kostende Schrauben ist passé! Anstatt der meist verbreiteten Spitzverzahnung oder Kreuzversatz-Schnittstelle an den Grundbacken, muss das erwähnte V-Profil vorhanden sein: Entweder in der Form, dass die Grundbacken an sich bereits diese V-Form aufweisen, oder aber, dass ein nur wenig aufbauender Adapter, der diese Form besitzt, auf die Grundbacken einmalig aufgeschraubt wird.

sep
sep
sep
sep
Wechselsystem: Gefühlvolle Schläge

Der eigentliche Spannaufsatzwechsel erfolgt manuell: So muss der Spannaufsatz an der Wechselschnittstelle die Gegenform zum V-Profil der Grundbacke aufweisen. Dann wird der auf das zu spannende Werkstück geformte Spann-aufsatz von innen her aufgeschoben wird. Federnde Rastbolzen halten die Lage bis zum ersten „Spannen“, bei dem die V-Profilverbindung dann formschlüssig und spielfrei ineinander greift – bei einer Wechselgenauigkeit von circa 0,02 Millimeter. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Flexible Werkstückspannsysteme, Schnellwechselsysteme, Spann- und Greifsysteme, Spannelementsysteme: Von Killern und Zeitfressern

Flexible Werkstückspannsysteme,...Von Killern und Zeitfressern

Rüstzeiten an Werkzeugmaschinen bieten noch viel ungenutztes Potenzial zur Produktivitätssteigerung. Einzelne Verbesserungsmaßnahmen bringen hier nur Teilerfolge. Chefredakteur Hajo Stotz beschreibt Wege, wie sich durch die Optimierung der gesamten Prozesskette die unproduktiven Nebenzeiten um 80 Prozent und mehr reduzieren lassen.
…mehr
Roboterwechselsysteme: Roboter    schnell      bedient

RoboterwechselsystemeRoboter schnell bedient

Schunk hat ein neues Schnellwechselsystem für Roboterzubehör entwickelt, das die Inbetriebnahme von Greifern und Werkzeugen deutlich beschleunigt und gleichzeitig Störkonturen durch außenliegende Leitungen vollständig vermeidet.
…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Röhm eröffnet Tochterfirma in Shanghai

NewsRöhm eröffnet Tochterfirma in Shanghai

Der Spanntechnik-Spezialist Röhm hat Anfang Juli seine neue Tochterfirma in China eingeweiht. Zur offiziellen Eröffnung kamen über 50 Gäste, darunter Vertreter namhafter Maschinenhersteller, Endkunden und Händler. Die Niederlassung hat bereits vor einigen Monaten ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen. Geschäftsführer Dr. Michael Fried sieht in dem Wirtschaftsraum große Wachstumschancen.

…mehr
Spannzangenfutter Captis-M von Röhm

WerkstückspannungRöhm präsentiert neues Spannzangenfutter

Mit dem manuell betätigten Spannzangenfutter Captis-M präsentierte der Spann- und Greiftechnik-Spezialist Röhm auf der AMB einen Allrounder für die Werkstückspannung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung