Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Wenn die Uhr abläuft

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

SPC-PrüfungWenn die Uhr abläuft

ist die SPC-Prüfung fällig. Weit gefehlt! Der MES-Spezialist Schwer + Kopka sorgt mit einer Kopplung seines Betriebsdatenerfassungssystems SK-go mit verschiedenen, führenden CAQ-Systemen dafür, dass SPC-Prüfungen erst bei echter Fälligkeit angestoßen werden. Maßgebend für die Prüffälligkeit ist nun die von der Betriebsdatenerfassung gemessene, tatsächliche Laufzeit der Maschine beziehungsweise die effektiv gefertigte Menge seit der letzten Prüfung, und nicht mehr eine abgelaufene Uhr.

sep
sep
sep
sep
SPC-Prüfung: Wenn die Uhr abläuft

An der Maschine wird der Bediener durch eine Einblendung auf dem Monitor seines BDE-Terminals auf die anstehende SPC-Prüfung aufmerksam gemacht. Findet die Prüfung dann nicht im vorgesehen Zeitintervall statt, oder liegen die Prüfergebnisse außerhalb der Eingriffs- oder Toleranzgrenzen, kann die Maschine auf Wunsch sofort abgeschaltet werden. Erst nach erfolgter Gutprüfung wird die Maschine wieder freigegeben. Durch diesen Zwangslauf ist sichergestellt, dass alle geforderten Prüfungen erst zum wirklich fälligen Zeitpunkt und damit wirtschaftlich vorgenommen werden.

Anzeige

Zusätzliche SPC-Prüfungen lassen sich flexibel anstoßen nach bestimmten, wählbaren Störgründen wie Werkzeugwechsel oder Einstellkorrekturen, die einen Einfluss auf die geprüften Merkmale haben können. Gleichfalls ist oft nach längeren Maschinenstillständen eine zusätzliche Prüfung gewünscht, die vom System automatisch angefordert wird. Bei Auftragsstart wird selbsttätig eine Erstprüfung erforderlich.

Zum Nachweis des korrekten Prüfablaufs über einen Fertigungsauftrag hinweg erfolgt im MES-System eine gemeinsame Dokumentation der Maschinenlauf- bzw. stillstandszeiten und den Zeitpunkten der durchgeführten SPC-Prüfungen. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Vernetzte Produktion: Lean zu Industrie 4.0

Vernetzte ProduktionLean zu Industrie 4.0

Alle reden über Industrie 4.0. Dennoch werden in vielen produzierenden Unternehmen Maschinen- und Betriebsdaten noch immer manuell erfasst. Die digitalisierte und vernetzte Produktion ist damit gerade im Mittelstand eine noch weit entfernte Zukunftsvision. Lean MES trägt der Heterogenität kleiner und mittlerer Unternehmen Rechnung und unterstützt sie auf ihrem Weg zur Smart Factory.

…mehr
Lantek auf der Euroblech

Software für die Blechbearbeitung"Kein teures Extra"

Die Industrieproduktion ist im Umbruch: „Industrie 4.0“, „Manufacturing Intelligence“, „Smart Factory“ sind neue Leitbilder für mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit – und auch Themenschwerpunkte der Euroblech 2016. Individuelle Lösungen des Software-Experten Lantek begleiten die digitale Transformation Blech bearbeitender Betriebe aller Größen.

…mehr
MPDV auf der HMI 2015: Fertigungsfeinplanung im Fokus

MPDV auf der HMI 2015Fertigungsfeinplanung im Fokus

Wachsende Marktanforderungen zwingen Fertigungsunternehmen dazu, effizienter zu produzieren. Wie Unternehmen ihre Produktion mit einem modernen Manufacturing Execution System (MES) fit für die Zukunft machen, zeigte MPDV auf der Hannover Messe Industrie.

…mehr
MES-Lösungen von MPDV

MPDV auf der HMIMES-Lösung Hydra live erleben

MPDV zeigt auf der Hannover Messe, wie Unternehmen ihre Produktion mit einem modernen Manufacturing Execution System (MES) fit für die Zukunft machen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung