Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Mit beeindruckendem Ständer

SchwerzerspanungMit beeindruckendem Ständer

Auf der diesjährigen EMO in Hannover präsentiert Union Werkzeugmaschinen die neue Horizontal-Bohr- und Fräsmaschine in Fahrständerausführung Union PCR 200. Im Mittelpunkt der Präsentation steht der 9,70 Meter hohe Ständer mit Bett, Bedienbühne, Spindelstock und ausfahrbarem RAM. „Wir sind froh, der Fachwelt auf der EMO 2011 diese beeindruckende Maschine in ihrer wahren Größe präsentieren zu können. Nicht jede Messehalle ist ja für solch hohe Exponate ausgelegt“, zeigt sich Marketingleiter André Rehn zufrieden. Dabei ist die vorgestellte Ausführung noch nicht die größte Version des neuen Bohrwerks aus Chemnitz. „Unsere Baureihe PR 200/250 ist speziell für die Bearbeitung großer, schwerer Werkstücke von bis zu zehn Meter Höhe und bis zu 40 Meter Länge sowie Werkstückgewichten von 250 Tonnen und mehr vorgesehen“, erläutert Rehn weiter. „Wir folgen mit der Entwicklung dieser Maschine dem Trend zur Bearbeitung zunehmend größerer und schwererer Werkstücke.“

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Schwerzerspanung: Mit beeindruckendem Ständer

Antriebsleistungen an der Hauptspindel bis 130 Kilowatt, Drehzahlen von maximal 2000 min-1 und Drehmomente bis 17.000 Newtonmeter zeigen, dass diese neue Bohrwerksgeneration für die Schwerzerspanung geeignet ist. Eilganggeschwindigkeiten bis 25m/min erlauben eine effiziente Positionierung der Maschine bei weit auseinander liegenden Bearbeitungszonen an großen Werkstücken. Die PR 200/250 wird mit Siemens 840D sl-Steuerung oder Heidenhain iTNC530 angeboten. Auch die Fanuc 31i-Steuerung ist verfügbar. Eine breite Auswahl an automatisch wechselbaren Fräsköpfen und Zusatzgeräten garantiert eine effektive Zerspanung gepaart mit hoher Flexibilität. Dreh- und Verschiebetische für bis zu 250 Tonnen Werkstückgewicht und Plattenfelder auf der Werkstückseite komplettieren das Bohrwerk und ermöglichen eine auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Maschinenkonfiguration, die sich ausschließlich aus Standardmodulen zusammensetzt.
Ein Prospekt der Baureihe PR finden Sie unter diesem Beitrag. ee

Anzeige
application/pdf
855.1 KB
Hier geht es zum download...
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schaftfräser: Neue Auszugssicherung

SchaftfräserNeue Auszugssicherung

Widia bietet seinen Kunden ab sofort das Safe-Lock-System von Haimer an. Dieses System stellt eine Auszugssicherung und Adaptersystem für Rundschaftwerkzeuge dar, welches die Sicherheit bei hohen Schneidvolumina verbessert.…mehr
Schwerzerspanung: Starrköpfig

SchwerzerspanungStarrköpfig

Als Vertreter der Baureihen für die Volumenzerspanung zeigt Chiron auf der AMB die Mill 1250 und den Aufbau einer Big Mill, beide mit NC-Schwenkkopf. Dieser dient als vierte, um ±110° schwenkbare Achse und bietet wie die Starrkopfmaschine bis zu 1030 Nm Spindelmoment.

…mehr
Fachbericht: Schwerzerspanung leicht gemacht

FachberichtSchwerzerspanung leicht gemacht

Je größer das Bauteil, desto kleiner die Losgrößen - einen ganz anderen und effizienteren Ansatz für die Schwerzerspanung verfolgen die multifunktionalen VLC-Produktionszentren von Emag. Selbst Werkstücke mit bis 1.200 Millimetern Durchmesser und 1.500 Kilogramm Gewicht werden in einer Aufspannung und innerhalb einer Maschine vertikal bearbeitet - mehrere spanende Prozessschritte und Automation inklusive.
…mehr
Schwerzerspanung: Viel geht

SchwerzerspanungViel geht

mit der Bridgeport XR 760 von Hardinge. Das präzise 3-Achsen-Bearbeitungszentrum bietet viele Einsatzmöglichkeiten zwischen Schwerzerspanung und genauer Endbearbeitung und ist damit flexibel einsetzbar.

…mehr
Fräswerkzeuge: „Produktivität ist    ihren Preis wert“

Fräswerkzeuge„Produktivität ist ihren Preis wert“

Fräswerkzeug gleich Fräswerkzeug? Weit gefehlt! Uli Werthwein, Geschäftsführer von Avantec, erläutert Chefredakteur Hajo Stotz, warum Unternehmen, die nur auf das Preisschild schauen, viel Geld und Produktivität verschenken – und welche Probleme ihm Auftragsflaute
und Produktpiraterie bereiten.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung